22. Juni 2018
Rezvani hat den Jeep Wrangler in einen Tank verwandelt
Der amerikanische Autobauer Rezvani wechselt die Segmente. Anstatt Sportwagen auf Basis des Ariel Atom herzustellen, verwandeln die Spezialisten den Geländewagen-Urahn in ein futuristisches Batmobil.
VW lässt den Golf R von der Leine
VW bietet für die Automatikversion des Golf R ein spezielles Paket an. Damit wird der kompakte Straßenbolide nicht mehr elektronisch eingebremst.
Aus dem Mercedes AMG S 65 wird das Brabus Rocket 900 Cabrio
Der Name ist Programm. Brabus hat dem Mercedes-AMG S 65 Cabrio sehr viel mehr Leistung verpasst und mit dem Zusatz Rocket 900 versehen.
Novitec hat den McLaren 570GT in einen 650er verwandelt
Der McLaren 570GT gilt als der eher gemäßigte Vertreter der Briten. Die Spezialisten von Novitec verändern nun das Image des eigentlichen Cruisers der McLaren-Familie.
Alpina stellt dem B5 Biturbo einen Diesel zur Seite
Abseits der Diskussionen um die Zukunft des Dieselmotors rüstet Alpina den Selbstzünder des 5er BMW auf. Der aufgepeppte D5 S fährt auch jenseits der 250 Stundenkilometer weiter.
Der Volvo XC60 T8 Polestar erreicht nach 5,2 Sekunden Tempo 100
Volvo wird den neuen XC60 auch in einer Polestar-Version anbieten. Dank der Leistungssteigerung kommt der Plugin-Hybrid T8 dann auf eine Systemleistung über 421 PS.
Dodge gibt der Höllenkatze mehr Breite
Dodge verbreitert den schon von vorn herein nicht schmalen Challenger Hellcat. Dafür passen nun noch breitere Sportreifen auf die Felgen des Musclecars
Mercedes-AMG feiert mit dem Project One ein halbes Jahrhundert
Mercedes-AMG feiert kräftig den 50. Jahrestag des Bestehens. Die sportliche Daimler-Tochter stellt auf der IAA ein über 1000 PS starkes Hypercar vor, dessen limitierte Edition trotz hoher Preise bereits ausverkauft sein soll.
VW pimpt den Up
Sportliche Studien sind beim GTI-Treffen am Wörthersee Tradition. Doch die sportliche Variante des VW Up wird im kommenden Jahr sogar ganz real vom Band laufen.
Der Toyota Land Speed Cruiser greift auf 2000 PS zurück
Der Toyota Land Cruiser hat den Brabus-Mercedes-GLK als schnellstes SUV der Welt abgelöst. Der zum Speed Cruiser umfunktionierte Geländewagen setzte die bisherige Bestleistung gleich um einiges höher.
Polestar verleiht dem neuen Volvo XC60 ein Leistungsplus
Der neue Volvo XC60 wird schon den ersten Optimierungen unterzogen. Tuning-Tochter Polestar hat sich dem Motor per Software angenähert.
Der BMW M4 greift getunt auf 680 PS zurück
Von Natur aus hat der BMW M4 eine Menge Leistung unter der Motorhaube. Die Tuner von G-Power bereiten den sportlichen Ableger mit etlichen Maßnahmen auf den Einsatz auf der Rennstrecke vor.
Brabus kreiert die Smart-Topvariante Ultimate 125
Brabus stellt den bereits getunten Smart-Versionen eine Top-Variante zur Seite. Der Ultimate zeigt nicht nur optisch und technisch die Muskeln, sondern auch im pekunären Bereich.
Hennessey verwandelt den Camaro in The Exorcist
Hennessey macht mit The Exorcist dem Teufel Beine. Der auf Basis des Chevrolet Camaro ZL1 von Beginn an nicht schwache Supersportler erhält eine kräftige Leistungsspritze und traktionsstarke Drag-Reifen.
Der Pogea Racing Ares verfügt über 404 PS
Pogea Racing verwandelt den Abarth 500 in eine fliegende Knutschkugel. Der bereits vom Haustuner gepimpte Fiat 500 erhält eine weitere Leistungsspritze.
Abt hat den S4 Avant noch schärfer gestaltet
Audi packt dem Audi S4 Avant gleich 71 PS mehr unter die Motorhaube. Der Veredler aus dem Allgäu bietet für den Kombi aus Ingolstadt zudem noch optische Reize an.
Von wegen Dowsizing. In den USA geht es nach wie vor um viel Leistung und viel Hubraum. Das trifft auch auf den Dodge Durango SRT zu. Der ist mit einem V8-Motor mit 482 PS unterwegs.
Die E-Klasse von Mercedes bekommt mehr Leistung
Die Leistung Ihrer Mercedes E-Klasse reicht Ihnen nicht? Kein Problem: Brabus bietet nun für die verschiedenen Modelle der Baureihe ein Leistungskit an.
Mini verleiht dem Cooper S John Cooper Works-Flair
Mini hievt den Cooper S in neue Sphären. Mit einem umfangreichen Tuningprogramm erreicht der kleine Flitzer die Leistungen des John Cooper Works der letzten Generation.
Techart verleiht dem Porsche 911 gleich 60 PS zusätzlich
Techart hat den Porsche 911 Turbo sowie die S-Variante radikal umgewandelt. Die neue Ästhetik und Leistungssteigerung der Tuning-Spezialisten ist dabei nur ein erster Vorgeschmack auf eine im kommenden Jahr folgende Maßnahme.
Der Abt S8 Plus erreicht nach 3,5 Sekunden Tempo 100
Der Audi S8 greift von Hause auf 605 PS zurück. Der Allgäuer Tuner Abt packt auf sein erstes Paket noch eine weitere Leistungssteigerung drauf.
Der Hyundai Santa Fast greift auf 1040 PS zurück
Hyundai verwandelt den eigentlich eher ruhigen Santa Fe in einen bulligen Crossover. Gemeinsam mit dem Tuner Bisimoto steht der Koloss mit über 1000 PS derzeit auf der Tuning-Messe SEMA.
Das Ram Rebel TRX Concept kennt keine Grenzen
Der Rebel von Ram ist von Hause kein zarter Bursche. Das von der Fiat-Chrysler-Tochter entwickelte Concept Car kennt mit seinen 575 PS selbst in den unwegsamsten Gegenden keine Probleme.
Neue Möglichkeiten mit dem Tesla Model S
Remetzcar hat dem Tesla Model S zu einem besonderen Fahrzeug umfunktioniert. Die Stretch-Limo-Spezialisten aus den Niederlanden modelten das Elektroauto in einen Leichenwagen um.

Ein VW Beetle auf Speed

Der VW Beetle fuhr 328 km/h schnell - neuer Rekord.
Ein Käfer ist auf Speed. Ein VW Beetle LSR fuhr beim World of Speed-Event auf dem Lake Bonneville in Utah auf einer Distanz von einer Meile eine Spitzengeschwindigkeit von 328 km/h.
Der Ferrari 488 Spider von Novitec Rosso.
Novitec Rosso hat dem Ferrari 488 Spider etwas mehr Leistung verpasst. Etwas mehr ist indes untertrieben. Es sind satte 102 PS. Damit kommt der Sportwagen auf 772 PS.
G-Power verleiht dem Mercedes G 63 AMG den Extrakick
G-Power entlockt der Mercedes G-Klasse den Extrakick. Die kantige Geländewagen-Legende mit AMG-Ausführung avanciert dank noch besserer Performance der Tuning-Spezialisten fast schon zum Sportwagen.
Mansory verstärkt nicht nur die Leistung des Mercedes G500 4x4²
Unauffällig ist der Mercedes G500 4x4² von Natur aus eher nicht. Die Tuningspezialisten von Mansory aus der Oberpfalz legen optisch und technisch noch einmal Hand an.
B6B verleiht dem VW T6 bis zu 400 PS
B&B zeigt die dunkle Seite der Kraft beim VW T6. Die aktuelle Bulli-Version bietet natürlich viel Platz und Nutzwert – und bis zu 400 PS.
Irmscher modelt den Opel Vivaro um
Der Tuner Irmscher reitet mit dem Opel Vivaro auf der Welle. Der traditionelle Veredler des Rüsselsheimer Autobauers verwandelt das Nutzfahrzeug in einen trendigen Strand-Transporter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen