Gute Noten für die Kfz-Werkstätten

Kunden zufrieden

Kosten sparen - selber machen © ZDK

Die deutschen Autofahrer haben den Kfz-Werkstätten in einer Umfrage ein gutes Zeugnis ausgestellt. Das Deutsche Kfz-Gewerbe sieht sich in der Arbeit bestätigt.

Grundsätzlich zufrieden mit ihrer Kfz-Werkstatt sind die deutschen Autofahrer. Das geht aus der aktuellen Kundenzufriedenheitsstudie des ADAC hervor, die auf der Befragung von 43.000 Lesern der Zeitschrift "Motorwelt" basiert. Nach Angaben des Automobilclubs vergaben die Befragten Schulnoten von 1,27 bis 2,33 für die Werkstatt ihrer Wahl.

"Kundenorientierte Arbeit"

"Diese Noten bestätigen die engagierte und kundenorientierte Arbeit von 450.000 Mitarbeitern in 38.300 Autohäusern und Kfz-Betrieben, die jährlich rund 70 Millionen Serviceaufträge erledigen", kommentierte ein Sprecher des Deutschen Kfz-Gewerbes die Ergebnisse. (mid)

Vorheriger ArtikelSebastian Vettel jüngster Formel-1-Weltmeister
Nächster ArtikelKia geht andere Wege beim Autogas
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.