19. Januar 2018

Winterdiesel friert bis minus 20 Grad nicht ein

Fahrzeugen mit Dieselmotor droht ein Fahrverbot. Foto: dpa
Bis Ende Januar wird an fast allen deutschen Tankstellen Winterdiesel angeboten. Dieser Kraftstoff friert bis mindestens 20 Grad nicht ein. Fahrer eines Dieselautos tanken von Mitte November bis Ende Februar an fast allen Tankstellen in Deutschland Kraftstoff, der bis mindestens minus 20 Grad nicht einfriert. Die Anforderungen an die Zusammensetzung regelt dabei die DIN-Norm EN 590. Darauf weist nun die...

Rückreiseverkehr erhöht Staugefahr

Stau bei Leverkusen. Foto: dpa
Am kommenden Wochenende steigt die Staugefahr an. Vor allem in Richtung Norden werden die Rückkehrer aus dem Urlaub vor hohe Frequenzen auf den Fernstraßen sorgen. Am ersten Wochenende des neuen Jahres ist die Staugefahr auf den Fernstraßen in Deutschland sehr hoch. Laut dem ADAC sorgt starker Rückreiseverkehr für erhöhte Staugefahren besonders in Richtung Norden. So enden in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen,...

Porsche 959 und Ferrari F40: Supersportler avancieren zu Klassikern

Der Porsche 959 wird 30. Foto: Porsche
2018 erhalten besonders Supersportler wie der Porsche 959 das H-Kennzeichen. Insgesamt feiern mehr als 100 Modelle im kommenden Jahr den Beginn des Klassik-Zeitalters. Vor 30 Jahren fuhren so viele Supersportler wie nie zuvor an den Start. Hubraumstarke V12- und V8-Maschinen und kräftige Coupés feierten ein Comeback, Allradantrieb durchdrang alle Klassen und Cabriolets kamen in Mode. Erteilt wird das Oldtimerkennzeichen seit mehr...

Autos zu Silvester abseits vom Trubel parken

An Silvester das Auto in Sicherheit bringen. Foto: ARCD
Mit dem ersten Verkaufstag von Silvesterknallern geht auch die Sorge der Autobesitzer los. Mit einigen Regelungen könnte ein möglicher Schaden vom Pkw abgewendet werden. Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel: Mit der großen Silvesterknallerei kommt bei Pkw-Besitzern die große Sorge auf, ihr Auto könnte Schaden nehmen. Wer in der Silvesternacht auf Nummer sicher gehen will, braucht nur ein paar...

Autofahrer müssen 2018 tiefer in die Tasche greifen

Die AU feiert Comeback. Foto: Promotor
Im kommenden Jahr werden einige Neuerungen die Autofahrer in Deutschland kräftiger zur Kasse bitten. Dabei nehmen die Abgase eine besondere Rolle ein – abgesehene von drohenden Fahrverboten. Mit dem neuen Jahr müssen sich Autofahrer in Deutschland wieder auf einige wichtige Neuerungen und Änderungen einstellen. So kehrt 2018 die obligatorische Endrohrmessung zurück, zudem greift eine neue Winterreifenregelung, die härtere Strafen vorsieht. Fahrzeuge,...

Guter Eindruck beim Gebrauchtwagen lohnt sich

Smart-Repair liegt im Trend. Foto: ZDK
Vor dem Verkauf oder der Leasingrückgabe sollte das gebrauchte Auto nicht nur geputzt werden. Das Entfernen von Kratzern oder Dellen spült zusätzliche Taler in die Kasse. Hier ein Kratzer in der Stoßstange, dort eine Delle in der Motorhaube, ganz zu schweigen vom Obstfleck auf dem Rücksitz – über die Jahre macht ein Gebrauchtwagen einiges mit. Damit das Auto beim Verkauf...

Stauprognose: Reisewelle erreicht Freitag Höhepunkt

Stau auf der Bundesautobahn
Autofahrer müssen sich bis Heiligabend auf eine Vielzahl von Staus. Den Höhepunkt erreicht die Reisewelle laut der Stauprognose des ADAC am Freitag. Erst ab Heiligabend wird es auf den bundesdeutschen Straßen ruhiger zugehen. Zuvor müssen sich die Autofahrer laut der ADAC-Stauprognose aber auf eine Vielzahl von Staus einstellen. Die Reisewelle wird ihren Höhepunkt am kommenden Freitag erreichen. Dann haben in...

Inhaltsschwere Adventszeit birgt Gefahren

Lkw dürfen zu Werbezwecken beleuchtet werden. Foto: Coca Cola Deutschland
Die Adventszeit bietet jedes Jahr besondere Situationen. Autofahrer sollten dabei nicht jedem Trend folgen, um nicht nur Unfällen vorzubeugen, sondern auch mögliche Bußgelder zu vermeiden. Ob für die stressige Familientour oder die entspannte Fahrt in den Ski-Urlaub: Ohne Auto geht es auch am Jahresende kaum. Ein paar Regeln sollten Weihnachten und Silvester jedoch besonders beachtet werden. So ist Weihnachten die Zeit...

Vor Fahrtantritt: Camping im Winter gut vorbereiten

Wintercamping wird immer beliebter. Foto: ADAC
Camping im Winter wird immer beliebter. Damit die flexiblen Urlauber nicht in der Kälte bibbern, müssen vor der Abfahrt einige Dinge beachtet werden. Die Zahl der Wintergäste auf Deutschlands Campingplätzen steigt seit fünf Jahren kontinuierlich. Wer bei Schnee und Minusgraden im Wohnmobile oder Caravan übernachtet, sollte sich allerdings gut vorbereiten. Unverzichtbar sind Winterreifen mit ausreichend Profil. Der ADAC und andere Experten...

Polizei bei Blechschäden nicht erforderlich

EIn Auto wird nach einem Unfall abgeschleppt. Foto: dpa
Der Winter ist in Deutschland angekommen – und damit die Zeit von Auffahrunfällen.. Darauf sollten Sie achten, wenn es zum Unfall gekommen ist. Der Winter ist vielerorts auf den Straßen in Deutschland angekommen. In der Nacht zum Montag kann es bereits vielerorts zu Unfällen. Kommt es trotz großer Vorsicht zum Crash, müssen Autofahrer nicht immer die Polizei rufen. Wie der Gesamtverband...

Kfz-Versicherungen: Millionen Autofahrer zahlen mehr

Die Kfz-Versicherungen werden teurer. Foto: SP-X
Rund zwei Drittel aller Autofahrer müssen im kommenden Jahr mehr Geld für die Kfz-Versicherung aufbringen. Zwar ist der 30. November der letzte Tag des Versicherungswechsels, doch bei Beitragserhöhungen liegt ein Sonderkündigungsrecht vor. Für eine zweistellige Millionenzahl von Autofahrern wird die Kfz-Versicherung teurer. Nach Angaben aus der Branche und großer Online-Vergleichsportale sind die Preise in der laufenden Wechselsaison im Vergleich zum...

Richtiger Transport: Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum

Den Tannenbaum sicher transportieren. Foto: Opel
Jedes Jahr zu Weihnachten steht der Transport des Tannenbaums an. Und jedes Jahr gibt es einige Unwissende auf den Straßen, denen der richtige Transport misslingt und Post aus Flensburg ins Haus trudelt. „Vorsicht auf der A61, dort liegt ein Tannenbaum“. Nicht selten hört man in der Vorweihnachtszeit solche oder ähnliche Meldungen im Verkehrsfunk. Das Problem tritt jedes Jahr aufs Neue...

Alternativen zum Elektroantrieb

Auch die Ladeinfrastruktur für E-Autos muss sich verbessern.
Der Dieselskandal hat eine längst fällige Debatte über die Zukunft der Mobilität neu angestoßen. Allerdings fokussiert sich die Debatte verstärkt auf die Elektromobilität. Dabei bieten sich auch andere Antriebsarten an. Die Elektromobilität steht stark im Fokus - spätestens nach dem Dieselskandal sowie der folgenden Debatten. Doch diese Technik kränkelt immer noch an der Alltagstauglichkeit. Dabei arbeiten zahlreiche Hersteller parallel auch...

Der 100-Jährige, der ein neues Herz bekam

Das aufbereitete Model A. Foto: Mitsubishi
Vor 100 Jahren hat Mitsubishi das erste Auto des Unternehmens gefertigt. Nun erhielt der Erstling einen neuen Antrieb, mit dem das Model A sogar rein elektrisch unterwegs sein kann. Der japanische Hersteller Mitsubishi blickt bereits auf eine 100jährige Autobautradition zurück. Sein Erstlingswerk, das Model A ist eigentlich ein Mobil, das ins Museum aber nicht auf die Straße gehört. Doch die Umbauexperten...

Alte Führerscheine bis höchstens 2033 gültig

Führerschein in Scheckkartenformat.
Die Zeit der grauen und rosafarbenen Führerscheine läuft ab. Je nach Alter gibt es verschiedene zeitliche Vorgaben, wann die Lappen durch eine Fahrerlaubnis in Scheckkartenformat umgetauscht werden müssen. Einige haben ihn noch, den rosafarbenen Lappen. Und manch einer vielleicht sogar noch den Vorgänger in Mausgrau. Das dicke Amtspapier ist über die Jahre geschmeidig geworden und beim Anblick des Fotos müssen...

Oldtimerpreise bei Auktionen weiter auf Talfahrt

22,55 Millionen Dollar kostete der Aston Martin DB1 auf einer Auktion. Foto: RM Sotheby's
Die Preise für hochwertige Oldtimer sind 2017 weiter gesunken. Experten glauben aber an die ungebrochene Zahlungsbereitschaft für wirklich seltene Autos, die auch derzeit wahrlich keine Schnäppchen sind. Auch in diesem Jahr haben sich die Preise für hochwertige Oldtimer beruhigt. Für seltene Autos zahlen Sammler allerdings weiterhin Rekordsummen, wie für den 1956er Rennwagen DBR1 von Aston Martin, der mit 22,55 Millionen...

Ohne größere Staus ins Wochenende

Stau auf der Bundesautobahn
Autofahrer können dem kommenden Wochenende entspannt entgegen blicken. Auf den Autobahnen wird es kaum zu Staus kommen. Die Autofahrer können am kommenden Wochenende ohne viele Staus unterwegs sein. Nach der ADAC-Stauprognose werden sich nur wenige Staus bilden. Das liegt unter anderem daran, dass die Zahl der Baustellen immer weiter abnimmt. Einzig winterliche Straßenverhältnisse können vereinzelt dazu führen, dass es zu...

Elektroautos: Mit der Kälte schrumpft die Reichweite

Ein Tesla im Winter
Die kalte Jahreszeit naht – und damit steigt zugleich die Anforderungen an E-Autos. Darauf sollten Sie achten, um keine Überraschungen zu erleben. Kein Verbrennungsmotor, keine Abwärme. Weil Elektroautos die Hitzequelle fehlt, müssen sie im Winter aus der Batterie beheizt werden. Fahrer sollten das bei der Reiseplanung berücksichtigen – und ein paar Tipps beachten. Weil die Reichweite sinkt, je stärker man heizt,...

Vollkasko oder Teilkasko – das ist die Frage

Die Vollkasko kann regional günstiger sein als eine Teilkasko
Zum 30. November kann die Versicherung gekündigt und neu aufgestellt werden. Neben einem anderen Anbieter stellt sich auch die Frage nach dem Schutz des Fahrzeugs. Lohnt sich für ein mehrere Jahre altes Auto noch eine Vollkaskoversicherung, oder reicht eine Teilkasko? Stehen Autofahrer vor dieser Frage, sollten sie den Restwert ihres Fahrzeugs und die jährlichen Mehrkosten für den Komplettschutz abwägen, rät...

Klare Regeln schützen vor Führerscheinverlust

Die Polizei soll zukünftig selbst Blutproben in Auftrag geben dürfen.
Zur Vermeidung des Führerscheinverlusts sollten sich Punktesünder einige Tipps der Dekra zu Herzen nehmen. Der reine Vorsatz bringt einem nichts. Wenn das Punktekonto in Flensburg voller und voller wird, sollten Autofahrer ihre Fahrgewohnheiten mit Hilfe von klaren Regeln ändern. Dazu rät die Prüforganisation Dekra - und gibt konkrete Tipps. Dazu kann gehören, häufige Strecken mit einem zurückhaltenderen Fahrstil zu fahren....

Scheibenwischer für bessere Sicht pflegen

Scheibenwischer müssen gereinigt werden. Foto: Bosch
Gute Sicht erhöht die Sicherheit – insbesondere in der dunklen Jahreszeit. Deshalb sollte man seine Scheibenwischer gut reinigen. Darauf müssen Sie achten. Die Fahrt im Regen wird mit miesen Scheibenwischern schnell zum Blindflug. Doch es gibt einfache Abhilfe: Schlecht wirkende Wischgummis müssen nicht immer unbedingt ausgetauscht werden, oft reicht eine sorgfältige Reinigung. Die Gummilippen lassen sich am besten mit einer weichen...

Winterkniffe für Selberschrauber

Auch die Felgen können beim Reifenwechsel gereinigt werden
In so manchen Regionen kratzen die Nachttemperaturen schon an der Gefrierpunktmarke und schmuddelig-herbstlich ist das Wetter sowieso seit Wochen. Zeit also, das Auto auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten.

Zahl der Autos mit erheblichen Mängeln gestiegen

Ein Prüfer des TÜVs kontrolliert den Unterboden eines Autos.
Die Zahl der Autos mit erheblichem Mangel ist leicht gestiegen. So fielen 19,9 Prozent der Fahrzeuge durch die Prüfung beim TÜV. Gute Noten gab es für deutsche Hersteller.

Kfz-Versicherung rechtzeitig kündigen

Kunden nutzen das Vergleichsportal check24 zum Versicherungswechsel.
Wer seine Kfz-Versicherung wechseln will, der muss dies bis zum 30. November tun. Seinen bisherigen Vertrag sollte man indes nicht auf den letzten Drücker kündigen.

Fast staufrei ins Wochenende

Stau auf der A3
Endlich mal Entspannung: Am kommenden Wochenende wird es auf den deutschen Autobahnen fast kaum zu Staus kommen – trotz der zu Ende gehenden Ferien in einigen Bundesländern.

Teilkasko zahlt bei Sturmschäden

Wie beim Sturm Xavier sorgt auch Herwart für Schäden an Autos.
Der Sturm Herwart hat bundesweit für Schäden gesorgt. Auch eine Vielzahl von Autos wurden von umstürzenden Bäumen oder herabfallenden Ästen beschädigt. Für die Schäden kommt in der Regel die Teilkaskoversicherung auf.

Hennessey F5: 500 Stundenkilometer als Ziel

Der Hennessey F5 soll knapp 500 km/h schaffen
Hennessey baut das schnellste Auto der Welt. Der nach einer Hurrikan-Stufe benannte F5 wird von den amerikanischen Tuning-Spezialisten Ende Oktober in Las Vegas enthüllt.

Langes Wochenende: Staus vorprogrammiert

Staus sind in den kommenden Tagen an der Tagesordnung
Am kommenden Wochenende steigt die Staugefahr an. Aufgrund der Feiertage sowie der andauernden Herbstferien muss mit Stillstand auf den Fernstraßen gerechnet werden.

Härtere Strafen im Straßenverkehr

Mit 320 Euro und einem Monat Fahrverbot müssen Rettungsgassen-Blockierer rechnen
Ab sofort werden höhere Strafmaße im Straßenverkehr angewendet. Sie sollen vor allem davor abschrecken, das Leben anderer Verkehrsteilnehmer leichtfertig aufs Spiel zu setzen.

So kommen Sie sicher durch die dunkle Jahreszeit

Derzeit kommt es häufig zu Nebel auf den Straßen.
Die Tage werden kürzer – und damit wird es auch früher dunkel. Entsprechend haben sich auch Autofahrer auf sich verändernden Verhältnisse einzustellen. Wir geben Tipps, worauf zu achten ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen