23. Oktober 2019

Herbstferien und Baustellen sorgen für volle Autobahnen

Stau auf der Bundesautobahn
Es wird wieder voll auf den Autobahnen: Dafür sorgen ab dem kommenden Wochenende nicht nur die Herbsturlauber, sondern auch eine Vielzahl von Baustellen. So sind an diesem Wochenende aufgrund des Starts der Herbstferien wie in Nordrhein-Westfallen und Sachsen Autofahrer aus 14 Bundesländern unterwegs. Darüber hinaus gehen die Ferien in Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt in die zweite Woche. Lediglich in...

Gefahr von Wildunfällen steigt im Herbst

Es ist wieder so weit: Im Herbst müssen sich Autofahrer wieder auf die Gefahr von Wildunfällen einstellen. Vor allem auf Landstraßen sollte man achtsam sein. Vor allem, wenn diese durch Wälder und entlang von Wiesen führen. Die Tiere sind häufig während der Dämmerung unterwegs - gefährlich seien etwa die Morgenstunden zwischen 6 und 8 Uhr, erklärt der Deutsche Jagdverband. Von Oktober...

Kfz-Zulassung seit 1. Oktober online möglich

Für die Käufer eines Neuwagens hat das Warten ein Ende. Seit heute kann die Erstzulassung als auch die Umschreibung auf einen neuen Halter online erfolgen. Am heutigen 1. Oktober beginnt die dritte Stufe der internetbasierten Kfz-Zulassung, genannt i-Kfz. Allerdings: So simpel, wie dieser neue Zulassungsprozess erstmal klingt, ist er nicht. Was man benötigt und wie es funktioniert, beschreiben wir am...

Abstinenz muss nach Alkoholfahrt nachgewiesen werden

Wer seinen Führerschein wegen einer Alkohol- oder Drogenfahrt entzogen bekam, der braucht für die MPU unter Umständen seine Abstinenz nachweisen. Darauf weist der TÜV Süd hin. Diesen müssen Autofahrer bei ihrer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) vorweisen. Sie liefern so den Beleg, dass sie für einen bestimmten Zeitraum die Finger von Alkohol oder Drogen gelassen haben, so der TÜV. Konkret sei der Nachweis...

Herbstferien sorgen für viele Staus

Mit dem Start der Herbstferien müssen sich Autofahrer auf eine Vielzahl von Staus einstellen. Doch so schlimm wie im Sommer wird es nicht. So werden Herbsturlauber aus den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland und Thüringen am Wochenende das Verkehrsgeschehen bestimmen. Zudem wird neben dem Start der Herbstferien durch den Tag der Deutschen Einheit am Donnerstag für...

Polizei versucht mit Tricks Handyverbot durchzusetzen

Handy am Steuer. Foto: dpa
Eine Überwachung des Handyverbots ist für die Polizei nur schwer zu überwachen. Entsprechend kreativ zeigen sich die Ordnungshüter, um Autofahrer zu überführen. Die Ablenkung durch Smartphones am Steuer ist eine der häufigsten Unfallursachen. Eine Überwachung des Handyverbots ist allerdings schwierig. In Niedersachsen haben die Beamten vor allem Lkw-Fahrer im Visier, die im Fahrerhaus auf Bildschirme starren, statt auf die Straße zu...

Kauf eines Elektroautos: Von Preis bis Reichweite

Die Elektromobilität nimmt so langsam Fahrt auf. Ab dem kommenden Jahr rechnen viele Experten mit einem Markthochlauf für Elektroautos. Doch nicht wenige Kunden stehen vor der Frage, ob sie sich beim Kauf für einen Verbrenner oder ein Elektroauto entscheiden sollen. Neben rein ökologischen Aspekten geht es dem Neuwagenkäufer neben dem Modellangebot auch um die Infrastruktur und den Preis. Wer sich derzeit...

ADAC: Spritpreise ziehen wieder an

Deutschlands Autofahrer müssen sich wieder auf steigende Spritpreise einstellen. Für den Anstieg des Rohölpreises und damit der Kraftstoffkosten trägt die Krise am Persischen Golf bei. Wie aus der aktuellen Auswertung des ADAC hervor geht, müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 derzeit durchschnittlich 1,409 Euro bezahlen. Im Vergleich zur Vorwoche ist das ein Preisanstieg von 1,8 Cent mehr als noch...

Kinder im Auto: Rauchen soll verboten werden

Rauchen schadet. Das ist bekannt. Deshalb wollen es einige Bundesländer mit einer Gesetzesinitiative verbieten, wenn Kinder und Schwangere im Auto sitzen. Wer auf der Rückbank im Auto sitzt, ist Zigarettenrauch schutzlos ausgeliefert. Wenn es nach dem Willen mehrerer Bundesländer geht, gehören vollgequalmte Autos aber schon bald der Vergangenheit an. «Gerade Kinder tragen eine Reihe gesundheitlicher Folgen vom Passivrauchen davon», sagt...

6,5 Millionen Autofahrer kommen in höhere Typklasse

In der Kfz-Haftpflichtversicherung ändert sich fast für jeden vierten Autofahrer die Typklasse. Damit gehen zugleich höhere Beiträge einher. Knapp 6,5 Millionen (16 Prozent) kommen mit ihrem Auto im Vergleich zum Vorjahr in eine höhere Klasse, rund 4,6 Millionen rutschen in eine niedrigere (11 Prozent). Das teilt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) aufgrund der jährlichen Neuberechnung mit. Für fast drei Viertel...

Geringe Staugefahr auf Autobahnen

Stau auf der Autobahn. Foto: dpa
Nach Wochen voller Autobahnen geht es nun wieder ruhiger zu. So erwartet der Auto Club Europa (ACE) für das kommende Wochenende nur eine geringe Staugefahr. Im Vergleich zu den Ferienwochen sei an diesem Wochenende mit einer «spürbaren» Verbesserung zu rechnen. Doch ganz ohne Behinderungen wird es wohl dennoch nicht gehen. Von Ferienterminen ungebundene Urlauber und Ausflügler füllen die Fernstraßen...

Unfall auf dem Parkplatz: Streit um die Schuld

Ein Moment der Unachtsamkeit reicht: schon ist der Unfall beim Ausparken aus der Parklücke passiert. Doch wer trägt die Schuld bei einem Crash auf dem Supermarktparkplatz? «Parkplatzunfälle enden in der Regel in einer Haftungsteilung der Unfallgegner. Auch wenn einer der Beteiligten sich im Recht fühlt, urteilen die Verkehrsgerichte häufig zu Ungunsten des vermeintlich Unschuldigen», erklärt Achmed Leser vom TÜV Thüringen....

Für jeden vierten Autofahrer ändert sich Regionalklasse

In der Kfz-Versicherung ändern sich die die Regionalklassen und damit die Beiträge. Davon ist jeder vierte Autofahrer betroffen. Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) profitieren rund 5,1 Millionen Halter in 54 Bezirken von einer niedrigeren Einstufung. 4,2 Millionen in 50 Bezirken werden dagegen heraufgestuft. Für 32 Millionen Halter mit Kfz-Haftpflicht ändert sich in der neuen Regionalstatistik der Versicherer...

Tanken an Autobahn ist 21 Cent je Liter teurer

Für Autofahrer ist es ein Ärgernis. Wer an der Autobahn tankt, muss deutlich mehr für den Liter Sprit bezahlen als an autobahnnahen Tankstellen. Nach einer deutschlandweiten Preisanalyse des ADAC kostet demnach an Autobahntankstellen der Liter im Durchschnitt rund 20 Cent mehr als an den übrigen Zapfsäulen. Der Automobilclub hat für seine Preisanalyse im Zeitraum vom 8. Juli bis 4. August dieses...

Autozulassungen ab 1. Oktober online möglich

Die Digitalisierung schreitet auch in Deutschland voran. So können ab dem 1. Oktober Autos und Motorräder auch online angemeldet werden. Ganz simpel ist das zwar nicht - nervige Wartezeit bei der Behörde entfällt aber. Um ein Autooder Motorrad ab Oktober online anzumelden, braucht man nicht nur einen Internetzugang. «Zur Identifizierung ist ein Personalausweis mit Onlinefunktion notwendig. Daneben wird ein Lesegerät...

Monterey Auto Week: Stelldichein der Traumautos

Die Monteres Autoweek in Kalifornien ist ein Mekka für Liebhaber von Oldtimern. Noch bis zum heutigen Sonntag werden dort Traumautos versteigert. Einige von diesen meist historischen Fahrzeugen sind nicht nur extrem selten, sondern außerdem noch extrem teuer. In mehreren Fällen rechnet das Auktionshaus Sotheby's mit achtstelligen Beträgen. Ferrari 250 California SWB Spider von Scaglietti. Zu den besonders teuren Preziosen der zweitägigen Auktionsveranstaltung...

Ferienende sorgt erneut für viele Staus

Stau auf der Autobahn. Foto: dpa
Das Ferienende in einigen Bundesländern sorgt nochmals für volle Autobahnen. Entsprechend müssen sich Autofahrer ab dem Wochenende auf eine Vielzahl von Staus einstellen. So enden die Ferien in Kürze in Sachsen, Thüringen und Teilen der Niederlande. Daneben wird die Verkehrssituation auch dadurch verschärft, dass auch viele Reisende erst den Weg in den Urlaub antreten. So haben die drei bevölkerungsreichen Bundesländer...

Porsche 911 GT3: Längst ein Kultobjekt

Der Porsche 911 GT3 ist vor 20 Jahren auf den Markt gekommen. Der Sportwagen der VW-Tochter hat sich längst zu einem Kultobjekt entwickelt. Der Porsche Carrera RS 2.7 von 1972 war ein Elfer, der als Homologationsmodell für den Rennsport in limitierter Auflage hergestellt wurde. Der RS ist heute ein Kultobjekt und ein Oldtimer der im mittleren und hohen sechsstelligen Bereich...

Kfz-Versicherung: So kann der Beitrag reduziert werden

Wer Auto fährt, kommt an einer Kfz-Versicherung nicht vorbei. Doch wie kann ich die Beiträge für die Assekuranz reduzieren? Wir haben dafür einige Tipps zusammengestellt. Ein umfassender Schutz wird bereits mit der Teilkaskoversicherung in Anspruch genommen. Besonders jene Schäden, die durch Umwelteinflüsse entstehen können, werden auf geeignete Art und Weise von der Police abgedeckt. Hagel- oder Sturmschäden beanspruchen auf diese Weise...

Rückreisewelle: Kein Entrinnen vor dem Stau

Baustelle in NRW. Foto: dpa
Es wird noch einmal voll auf den Autobahnen. Die Rückreisewelle sorgt dafür, dass es für Autofahrer am Wochenende kein Entrinnen aus dem Stau gibt – es sei denn, sie lassen das Auto stehen. Doch das dürften die meisten nicht können, die sich mit ihrem Auto auf der Rückreise aus dem Urlaub befinden. So wird es nicht nur weiter eine Anreise...

Benzin und Diesel werden wieder günstiger

Autofahrer können sich freuen. Die Preise für Benzin und Diesel gehen nach einer Auswertung des ADAC nunmehr den zweiten Monat in Folge zurück. Wie aus der monatlichen Auswertung es Automobilclubs hervor geht, kostete der Liter Super E10 im Monatsmittel mit 1,448 Euro drei Cent weniger als noch im Juni. Freuen über den Preisrückgang können sich auch die Fahrer eines Selbstzünders. Sie...

Rückreisewelle sorgt für viel Frust

Baustelle in NRW. Foto: dpa
Die Rückreisewelle rollt an. Damit müssen sich Autofahrer ab dem kommenden Wochenende auf viele Staus auf den Autobahnen einstellen. Reisefrust auf den Fernstraßen ist auf Grund der nahenden Rückreisewelle damit vorprogammiert. So enden in Berlin und Brandenburg an diesem Wochenende die Sommerferien. Während in Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und im Saarland das Ende der Sommerferien näher rückt, rollt aus Bayern...

Mercedes S-Klasse: Ein Stern überstrahlt alles

Die Mercedes S-Klasse ist das Flaggschiff der Stuttgarter. Vor 40 Jahren ist der W126 der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie gilt seither als Referenz in der Oberklasse. Mit breiten seitlichen Schutzplanken aus Polyurethanschaum und ebensolchen Stoßfängern beendete sie das Zeitalter der glänzenden Chromkreuzer. Die vorhergehende S-Klasse (W116) hatte das zum Höhepunkt geführt. Die unter Mercedes-Designchef Bruno Sacco in distinguierter Eleganz gezeichneten Typen 280...

Rückreisewelle: Autobahnen werden zum Dauerparkplatz

Autofahrer müssen sich am nächsten Wochenende in Geduld üben. Aufgrund der Rückreisewelle werden die Reiserouten teils zum Dauerparkplatz. Laut der ADAC-Stauprognose ist mittlerweile ganz Deutschland auf Achse und sorgt für volle Fernstraßen. Während aus Baden-Württemberg und Bayern die erste Reiswelle anrollt, kommt aus Teilen der Niederlande die zweite. Damit müssen sich Reisende darauf einstellen, dass die Autobahnen zu einem...

Notrufsäulen: Verlässliche Helfer entlang der Autobahn

Die orangefarbenen Geräte entlang der Autobahn kennt jeder: Notrufsäulen. Doch werden sie in Zeiten, in denen fast jeder ein Handy besitzt, überhaupt noch benötigt? Etwa alle zwei Kilometer trotzt eine Notrufsäule Wind und Wetter. Die unübersehbare Botschaft:Wer einen Notfall melden will, kann hier Hilfe organisieren. Aus Sicht der GDV Dienstleistungs-GmbH, die im Auftrag des Bundes die Notrufe annimmt, liegen die...

ADAC: Spritpreise wieder leicht gesunken

Leichte Entspannung an der Tankstelle. Nach einer Auswertung des ADAC sind die Spritpreise im Vergleich zur Vorwoche wieder etwas gesunken. So mussten Autofahrer bei der Fahrt an die Tankstelle für Benzin und Diesel jeweils einen Cent weniger bezahlen als noch in der Vorwoche: So kostete der Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,447 Euro, Diesel kostete im Mittel 1,248 Euro....

Autofahrern droht schlimmste Reisewelle

Autofahrer müssen sich laut dem ADAC auf die schlimmste Reisewelle dieses Jahres einstellen. So beginnen nun auch in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. Damit sind bis auf Baden-Württemberg und Bayern nun alle Bundesländer in den Sommerferien. Neben den Urlaubern aus Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland, sorgen auch Reisende aus dem Norden der Niederlande für zusätzlichen Verkehr. Daneben rollt auch eine zweite Reisewelle aus Bremen,...

BGH: Umwelthilfe bewegt sich im gesetzlichen Rahmen

Die Deutsche Umwelthilfe wird von vielen als Abmahnverein bezeichnet. Doch ist ihr Vorgehen rechtsmissbräuchlich? Nein, findet der Bundesgerichtshof (BGH). Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) bewegt sich mit ihren vielen Verbraucherschutz-Klagen gegen Unternehmen im gesetzlichen Rahmen. Für ein rechtsmissbräuchliches Verhalten gebe es keine Anhaltspunkte, stellte der BGH in Karlsruhe am Donnerstag in einem Urteil fest. (Az. I ZR 149/18) Einem Autohaus aus dem...

Spritpreise im Juni wieder etwas günstiger

Im Juni fiel der Griff zur Zapfsäule im Durchschnitt für die meisten Autofahrer wieder etwas günstiger aus. Die Spritpreise für Diesel und Benzin gaben im Vergleich zum Vormonat leicht nach. So konnten Autofahrer nach dem Jahreshöchststand im Mai, in dem die Preise für Benzin in der Spitze bei durchschnittlich 1,531 Euro lagen, im Juni wieder etwas billiger tanken. Laut der...

Stauprognose: Die nächste große Reisewelle rollt heran

Es wird voller auf den Autobahnen der Republik. Die nächste große Reisewelle startet zum kommenden Wochenende. Denn in fünf weiteren Bundesländern beginnen die Sommerferien. Nur Baden-Württemberger, Bayern und Nordrhein-Westfalen sind noch allein zu Haus. Alle anderen sind bereits in den Ferien. An diesem Wochenende packen die Autourlauber aus Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ihre Koffer. Rückreise-Verkehr auch nicht mehr störungsfrei Auch...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen