21. Oktober 2018

Kein Anspruch auf kostenlose Toilettennutzung an Raststätten

Reisende haben keinen Anspruch auf eine kostenlose Toilettennutzung an einer Autobahnraststätte. Ihnen sei es zumutbar, die nächste öffentliche Toilette anzusteuern. Das zeigt ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Rheinland-Pfalz, auf das der Deutsche Anwaltverein (DAV) hinweist (Az.: 1 A 10022/18.OVG). Das Gericht konnte das für Rheinland-Pfalz entscheiden, im übrigen Bundesgebiet dürfte es sich aber ebenso verhalten. Ein Autofahrer klagte zunächst vor dem Verwaltungsgericht...

Immer mehr Liebhaber von Classic Cars

Ein Opel Kapitän. Foto: OPel
Etwa dreieinhalb Millionen Autos in Deutschland sind älter als 20 Jahre. Viele dieser Classic Cars sind noch im alltäglichen Einsatz unterwegs. Rund 2,2 Millionen echte Classic Cars sind auf Deutschlands Straßen unterwegs. Das hat eine gemeinsame Studie des Autoherstellerverbandes VDA, der Importeurs-Vereinigung VDIK und des Zentralverbands des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) ergeben. Berücksichtigt wurden Youngtimer ab 20 Jahren sowie Oldtimer mit 30...

Tanken so teuer wie zuletzt 2014

Eine Aral-Tankstelle. Foto: dpa
Autofahrer merken es bei jeder Fahrt an die Tankstelle: das Tanken wird mit jeder Tankfüllung immer teurer. So kletterte der Preis nach einer Auswertung des ADAC für einen Liter Super E 10 erstmals seit 2014 wieder auf 1,500 Euro pro Liter. Im Vergleich zur Vorwoche ist dies ein Preisanstieg von 1,7 Cent. Nicht besser dran sind die Fahrer eines Dieselfahrzeuges....

Wenn es eng wird: Dachboxen sind die Lösung

Auch Kombis und Vans werden bisweilen zu klein für die Fahrt in den Urlaub. Dann sind neue Lösungen gefragt, um den Stauraum im Fahrzeug zu erweitern. Eine Lösung: Dachboxen. Die Dachbox präsentiert sich hier als flexibles Mittel, um einige Liter an zusätzlichem Gepäck mitführen zu können. Doch worauf ist bei Kauf und Installation zu achten? Wir haben dieses Thema in...

Rückreisewelle sorgt nochmals für Staus auf Autobahnen

Stau auf der Bundesautobahn
Es wird am kommenden Wochenende nochmals voll auf den Autobahnen. So enden in Baden-Württemberg und in Bayern die Sommerferien. Damit müssen sich Reisende auf den süddeutschen Autobahnen noch einmal in Geduld üben. Laut der Stauprognose des Auto Club Europa (ACE) kann es auf den großen Routen Richtung Norden und Westen zu langen Staus kommen. So enden nun auch in Baden-Württemberg...

Promillefahrt: Das Risiko fährt mit

Fahren unter Alkohol ist keine gute Idee. Bereits 0,3 Promille reichen für eine relative Fahruntüchtigkeit. Eine Promillefahrt birgt entsprechend Risiken Wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, haben Weinfeste und Erntedankfeiern Hochkonjunktur. Vor allem auf dem Land kommt es in dieser Zeit gehäufter zu Verkehrskontrollen durch die Polizei. Nicht nur deshalb sollte nach dem Konsum von Wein, Bier und Schnaps...

Kraftstoffpreise auf neuem Jahreshoch

Die Fahrt an die Tankstelle wird für Autofahrer immer teurer. Nach einer Auswertung haben die Kraftstoffpreise einen neu Jahreshöchststand erreicht. Wie der Automobilclub am Mittwoch mitteilte, stieg gegenüber der vergangenen Woche der Preis für einen Liter Super E10 um 1,5 Cent auf durchschnittlich 1,480 Euro. Die gleich Richtung wie Benzin nach auch der Diesel: sein Preis stieg ebenfalls um 1,5 Cent...

Heimreisewelle sorgt teils für Stillstand auf Autobahnen

Autofahrer müssen sich auch an diesem Wochenende wieder in Geduld üben. Die Heimreisewelle sorgt für zweitweilligen Stillstand auf den Autobahnen. So läuft der Rückreiseverkehr aus dem Urlaub auch am kommenden Wochenende weiter auf Hochtouren. Während an diesem Montag in Berlin und Brandenburg wieder die Schule begonnen  hat, enden in Nordrhein-Westfalen, in Teilen der Niederlande und etlichen anderen Nachbarländern bald die...

Rückreise aus Urlaub wird zum Geduldsspiel

Die Rückreise aus dem Urlaub sorgt für volle Autobahnen. Autofahrer müssen sich entsprechend auf eine Vielzahl von Staus einstellen. So enden in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie im Süden der Niederlande die Sommerferien. Da auch in Schweden und in Norwegen die Ferien enden, wird es auf den bundesdeutschen Autobahnen voll werden und die Rückreise für die Heimkehrer zum Geduldsspiel. Dafür...

ADAC:  Zahl der Notrufe im Ausland steigt deutlich

Immer mehr Deutsche fahren zum Urlaub ins Ausland. Das macht sich nach Angaben des ADAC auch in der steigenden Zahl der Notrufe bemerkbar. So wurden nach Angaben des Automobilclubs vom Mittwoch im vergangenen Jahr  783.000 Notrufe im europäischen Ausland abgesetzt. Damit gingen in den zehn europäischen und zwei deutschen Hilfezentralen knapp 5 Prozent mehr Notrufe als noch im Jahr 2016...

Fahrt aus Urlaub endet am Wochenende im Dauerstau

Stau auf der Bundesautobahn
Es geht weiter mit vollen Straßen: Auch an diesem Wochenende müssen sich Autofahrer bei der Rückkehr aus dem Urlaub auf Dauerstaus einstellen. Für viele Autofahrer auf der Rückreise aus dem Urlaub endet auch dieses Wochenende im Dauerstau. So steht das Ende der Sommerferien unter anderem in den Bundesländern Hamburg, Sachsen, Thüringen, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein an. Daneben gehen...

Nach der großen Hitze: So bereiten sich Autofahrer auf Starkregen vor

Nach der großen Hitze folgt häufig ein Starkregen. Darauf sollten sich Autofahrer gut vorbereiten. Wir haben ein paar Ratschläge zusammengestellt. Unter anderem sollten Autofahrer bei Unterführungen meiden, die schnell volllaufen und zur Falle werden können, warnt die Sachverständigenorganisation Dekra. Auch wenn das Wasser in einer Unterführung nicht ganz so hoch steigt, droht Gefahr: Steht es höher als etwa die halbe...

Rückreisewelle sorgt für Dauerstaus

Stau auf der Bundesautobahn
Es wird voll auf den deutschen Autobahnen. Die Rückreisewelle wird am kommenden Wochenende für zähfließenden Verkehr und Dauerstaus sorgen. Autofahrer, die am Wochenende in den Urlaub starten oder sich bereits auf der Rückreise befinden, müssen sich auf eine Vielzahl von Staus einstellen. Laut der ADAC-Stauprognose gilt dieses Wochenende als das verkehrsreichste der Sommerreisesaison. Denn eine Vielzahl der Urlauber brechen gerade...

Eleanor stiehlt allen die Show

Gegen sie hatte selbst Nicolas Cage keine Chance. Denn wenn man sich an etwas erinnert aus dem Remake des Hollywood-Streifens „Gone in 60 Seconds“ („Nur noch 60 Sekunden“), ist es Eleanor. Dabei hatte es die Konkurrenz in sich: Da war nicht nur der von Cage gespielte Autodieb „Memphis“ Raines, sondern es gab auch noch die 49 anderen Luxuslimousinen und Supersportwagen,...

Stausaison erreicht am Wochenende Höhepunkt

Stau auf der Bundesautobahn
Stillstand - darauf müssen sich Autofahrer am kommenden Wochenende einstellen. Denn die Sommer-Stausaison erreicht ihren Höhepunkt. Baden-Württemberg und Bayern starten als letzte Bundesländer in die Ferien. Es gibt kaum eine Fernstraße, wo kein Stau droht, teilt der Auto Club Europa (ACE) mit und rät davon ab, dieses Wochenende überhaupt die Autobahnen zu benutzen. Nur nachts sei es möglich, langen Staus zu entgehen....

Private Nutzung vom Dienstfahrrad muss versteuert werden

E-Bike Ampler Curt. Foto: Ampler
Ein gutes Fahrrad ist nicht billig. Erst recht, wenn es ein Rennrad oder E-Bike sein soll. Günstiger wird es, wenn der Arbeitgeber das Rad für seinen Beschäftigten besorgt. Anschaffungs- sowie laufende Kosten oder auch Leasing-Raten kann das Unternehmen in dem Fall als Betriebsausgaben absetzen. Steuerlich ist das Dienstfahrrad dem Dienstauto seit dem Jahr 2012 gleichgestellt. Das bedeutet, dass der Arbeitnehmer...

Zweite Reisewelle sorgt für Staus und volle Autobahnen

Es wird wieder voll auf den deutschen Autobahnen. Dafür sorgen am kommenden Wochenende der Ferienbeginn in den Niederlanden und die zweite Reisewelle aus Deutschland. Laut der ADAC-Stauprognose werden sich gerade nochmals Reisende aus Nordrhein-Westfalen auf den Weg in die Sommerferien machen. Derzeit sind bis auf Bayern und Baden-Württemberg alle Kinder in den Sommerferien. Daneben wird es auch durch den Rückreiseverkehr...

ADAC: Mit vielen Staus in die Sommerferien

Stau auf der Bundesautobahn
Es ist wie jeder Jahr. Die Fahrt in die Sommerferien ist mit vielen Staus verbunden. Auch an diesem Wochenende ist mit vollen Autobahnen zu rechnen. So werden in dieser Woche insbesondere die Reisenden aus Nordrhein-Westfalen und Mitte der Niederlande für regen Reiseverkehr sorgen. Im Nachbarland beginnen nun auch die Ferien. Die zweite Reisewelle in die Sommerferien rollt laut der ADAC-Stauprognose aus...

ADAC-Auswertung: Tanken wird wieder günstiger

In den zurückliegenden Wochen wurden die Kraftstoffpreise bereits wieder günstiger. Diese Entwicklung setzt sich fort: Die Kosten fürs Tanken sinken weiter. Nach der Erhebung des ADAC hat sich die Abwärtsentwicklung der zurückliegenden Wochen in der vergangenen Woche noch einmal beschleunigt. So sanken die Kraftstoffpreise deutlich: So sank gegenüber der Vorwoche der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des...

Start der Sommerferien sorgt für viele Staus

Autobahn A3. Foto: dpa
Autofahrer müssen sich am kommenden Wochenende auf den Autobahnen auf viele Staus einstellen. Der Grund: In acht Bundesländern gibt es Sommerferien. Entsprechend müssen sich Autofahrer auf den deutschen Fernstraßen in Geduld üben. So schließen in Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen die Schulen. Zudem rollt aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland die zweite Reisewelle an. Daneben sorgen auch Reisende aus den...

200 Verkehrstote weniger ohne Gurtmuffel

Crashtest bei Gurtmuffeln. Foto: dpa
Nur wenig Deutsche schnallen sich im Auto nicht an. Bei Unfällen mit Todesfolge machen die Gurtmuffel gleich ein Viertel aus. Nur rund zwei Prozent der Deutschen sind Gurtmuffel und schnallen sich im Auto nicht an. Diese kleine Gruppe macht aber laut einer Studie von Unfallforschern ein Viertel der bei Unfällen getöteten Autoinsassen aus. Nicht alle von ihnen hätte ein Gurt gerettet,...

Stauprognose: Sommerreisewelle beginnt

Stau bei Leverkusen. Foto: dpa
Am kommenden Wochenende beginnt die Sommerreisewelle auf deutschen Fernstraßen. In den kommenden Wochen werden die Autobahnen stark frequentiert sein. Am Wochenende vom 22. bis 24. Juni beginnt die diesjährige Sommerreisewelle. Mit Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland starten die ersten Bundesländer in die Sommerferien. Laut dem ADAC wird die Hauptreisezeit die kommenden zwölf Wochen dauern und für volle Autobahnen in Deutschland...

Motorschaden nach extremen Niederschlägen

Abschleppdienste haben nach starken Niederschlägen viel zu tun. Foto: SP-X
Extreme Niederschläge können das Auto außer Gefecht setzen. Stand das Fahrzeug im Wasser, droht nicht nur ein Motorschaden.  Das Wetter spielt auch in diesem Sommer wieder verrückt. Mancherorts ergießen sich innerhalb weniger Minuten Regenmengen, die sonst in einem Monat fallen. Auf zuvor noch trockenen Straßen sammeln sich reißende Fluten, von denen Autofahrer überrascht werden. Wer den Schaden am eigenen Fahrzeug...

Fußball-WM: Benimmregeln beim Autokorso

Autokorso zur Fußball-WM. Foto: AvD
Je nach Erfolg der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Russland rollen nach den Spielen wieder viele Fahrzeuge über die Boulevards der Republik. Dabei sind ein paar Regeln trotz Siegestaumel zu beachten. Wenn die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag ihr erstes Spiel Weltmeisterschaftsspiel gegen Mexiko gewinnen kann, wird es in vielen Städten wieder Autokorsos geben. Damit es dabei nicht zu Problemen...

Polestar Engineered powert Volvos 60er-Familie

Volvo S60 Polestar Engineered. Foto: Volvo
Volvo verstärkt die Leistung der Topmotorisierung seiner 60er-Familie. Unter dem Namen Polestar Engineered erhält der Plugin-Hybrid des T8 noch einmal einen Leistungsnachschlag. Unter dem Label „Polestar Engineered“ hat Volvo künftig für V60, S60 und XC60 die Topmotorisierung T8 Twin Engine in einer leicht geschärften Variante im Programm. Neben einem dezenten Leistungsplus bietet die neue Ausstattungslinie außerdem einen optischen und technischen...

Mehr Unfälle deutscher Autofahrer im Ausland

Unfall im Ausland. Foto: GDV
Deutsche Autofahrer waren im vergangenen Jahr an mehr Unfällen im Ausland beteiligt als 2016. Wichtige Unterlagen sollten bei der Schadensabwicklung auf alle Fälle bereitgehalten werden. Deutsche Autofahrer waren 2017 an mehr Unfällen im Ausland beteiligt als im Jahr davor. 35.266 Meldungen gingen beim Zentralruf der Autoversicherer ein, das sind knapp neun Prozent mehr als 2016. Spitzenreiter ist Italien mit 5927 Unfällen,...

Aerodynamische Effizienz für Shelby GT350

Der Mustang Shelby GT350. Foto: Ford
Die Ford-Performance-Abteilung bereitet den Top-Mustang auf die Rennstrecke vor. Die Leistung des Shelby GT350 bleibt dabei unberührt. Wer mit dem Ford Mustang ernsthafte Trackday-Absichten hegt, der sollte zum Shelby GT350 greifen. Für das Modelljahr 2019 verpasst die Ford-Performance-Abteilung dem Top-Mustang einen neuen Heckspoiler samt optionalem Gurney-Flap für mehr aerodynamische Effizienz. Außerdem steuert Michelin speziell auf den GT350 zugeschnittene Pneus der Cup2-Reihe...

Klischeeerfüllung durch Mercedes B-Klasse und Seat

Die Mercedes B-Klasse. Foto: Mercedes
Das Alter vieler Autofahrer wird durch die Wahl des Fahrzeugs sichtbar. Nach einer Versicherungs-Auswertung steht die B-Klasse von Mercedes besonders bei älteren Autofahrern hoch im Kurs. Denkt man an das typische Rentner-Auto, kommen sofort Vans und SUV in den Sinn. Und tatsächlich: Laut einer Versicherungs-Auswertung des Vergleichsportals Verivox sind bei Autofahrern über 65 vor allem komfortable Fahrzeuge mit hohem Einstieg...

Porsche blickt auf sieben Jahrzehnte zurück

Der erste Porsche von 1948. Foto: Porsche
Vor 70 Jahren hat Ferdinand Porsche seine 356. Erfindung zugelassen. Die Geburtsstunde eines lebendigen Mythos. Das Erbe von Ferdinand Porsche ist gewaltig. Es umfasst Maschinen, Fahrzeuge, Motoren und Gerätschaften. Natürlich denkt fast jeder beim Namen Porsche an den legendären 911. Vielleicht auch an den VW Käfer. Doch als wahre Geburtsstunde für den Zuffenhausener Sportwagenhersteller gilt nicht der erste Elfer Anfang...

Teure Fahrt an Tankstelle: Kraftstoffpreise ziehen weiter an

Kein gute Nachricht für Autofahrer: Die Fahrt an die Tankstelle ist für sie im Mai im Vergleich zum Vormonat wieder teurer geworden – und das trotz einer leichten Entspannung an den Rohölmärkten. Wie die monatliche Auswertung des ADAC zeigt, kostete ein Liter Super E10 im Monatsmittel 1,437 Euro. Das entspricht einer satten Steigerung von 6,6 Cent im Vergleich zum April....

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen