Hohe Nachfrage nach Tesla Model 3

Marktstart Ende 2017

Hohe Nachfrage nach Tesla Model 3
Tesla hat Probleme bei der Produktion des Model 3. © Tesla

Schon nach drei Tagen liegen Tesla 276.000 Vorbestellungen für das neue Modell vor. Verbunden mit den Reservierungen ist ein warmer Geldregen für das kalifornische Unternehmen.

Der Elektroauto-Spezialist Tesla hat in drei Tagen bereits 276.000 Vorbestellungen für seinen neuen günstigeren Wagen "Model 3" erhalten. Das gab Firmenchef Elon Musk am späten Sonntag bei Twitter bekannt.

Das Interesse sei deutlich höher als erwartet und Tesla werde seine Produktionspläne überdenken müssen, erklärte er. Mit bisher anvisierten Kapazitäten bräuchte Tesla über drei Jahre, um dieses Volumen abzuarbeiten.

Vorheriger ArtikelGazprom übernimmt elf Erdgastankstellen
Nächster ArtikelVW-Abwärtstrend in USA hält weiter an
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.

Keine Beiträge vorhanden