Alle Jahre wieder

ADAC-Stauprognose

Alle Jahre wieder
Dichtes Verkerhsaufkommen © Foto: dpa

Mit dem letzten Adventswochenende beginnen vielerorts auch die Weihnachtsferien und in deren Folge eine Welle mit hohem Reiseaufkommen. Am kommenden Freitag und Samstag rechnet der ADAC auch in den Innenstädten mit den besonderen Spitzen.

Jetzt geht’s los: An diesem vierten Adventswochenende beginnt die Weihnachtsreisewelle 2008. Alle Bundesländer und einige Nachbarländer starten in die Weihnachtsferien. Das bedeutet hohes Verkehrsaufkommen und zahlreiche Staus auf den Fernstraßen. Besonders viel Geduld ins Reisegepäck packen muss, wer ab Freitagmittag und am Samstag auf den Autobahnen unterwegs ist. Am Sonntag ist leichte Entspannung angesagt, wobei man allerdings auch dann nicht ganz ohne Behinderungen durchkommen wird, vor allem am Nachmittag.
Besonders staugefährdet sind folgende Strecken, zumal auf einigen von ihnen auch noch Baustellen den Verkehrsfluss bremsen:

Keine Beiträge vorhanden