Stau garantiert: Hochbetrieb auf den Autobahnen

Am Wochenende

Stau garantiert: Hochbetrieb auf den Autobahnen
Auch auf der A5 erwartet der ADAC ein hohes Verkehrsaufkommen. © dpa

Ab Freitag treffen sich nicht nur die Urlaubsreisenden auf den Fernstraßen zwischen Flensburg und Garmisch. Geduld ist auf alle Fälle gefragt.

Ab Freitag erwartet die Blechkolonne auf den deutschen Autobahnen der zeitweise Stillstand. Viele Urlauber aus mittlerweile 14 Bundesländern treffen sich zumeist auf den Fernstraßen zwischen A1 und A93. Nun hat auch Baden-Württemberg die Schultore geschlossen, während sich die Hamburger bereits wieder auf der Heimreise befinden und auch in weiteren sieben Bundesländern die Schulferien bald zu Ende gehen. Der ADAC rechnet besonders auf folgenden Strecken mit einem hohen Verkehrsaufkommen:

• A 1 Köln – Bremen – Lübeck – Puttgarden
• A 2 Köln – Dortmund – Hannover
• A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg
• A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
• A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
• A 7 Flensburg – Hamburg
• A 7 Kassel – Hannover – Hamburg
• A 7 Würzburg – Füssen
• A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
• A 9 München – Nürnberg – Berlin
• A 10 Berliner Ring
• A 19 Rostock – Wittstock
• A 24 Hamburg – Berlin
• A 81 Stuttgart – Singen
• A 93 Inntaldreieck – Kufstein
• Großräume Hamburg, Berlin, München

Auch benachbartes Ausland stark frequentiert

Aber auch die Fahrten im benachbarten Ausland werden nicht störungsfrei verlaufen. In Österreich werden alle wichtigen Autobahnen stark frequentiert sein, in der Schweiz treffen sich die Autofahrer vornehmlich auf der A 2 Luzern – Chiasso sowie vor dem Gotthardtunnel und der San Bernardino-Strecke. Die Brennerautobahn ist ebenso ein beliebtes Zwischenziel auf dem Weg in die Ferien wie in Slowenien die A 2 Karawankentunnel – Ljublijana – Zagreb und in Kroatien die A 1 Zagreb – Zadar – Split. In Frankreich dauert die Fahrt in den Süden und auf den Strecken nach Spanien länger.

Um lange Wartezeiten auf den deutschen Fernstraßen zu vermeiden, klicken Sie vor Fahrtbeginn aufden Staumelder der Autogazette, der sich alle fünf Minuten aktualisiert und die Stillstände auf den deutschen Autobahnen anzeigt. (AG)

Keine Beiträge vorhanden