Diesel nur noch 14 Cent günstiger als Super E10

Kraftstoffpreise in Deutschland

Die Kraftstoffpreise geben weiter nach © Foto: dpa

Der Preis für Ottokraftstoff ist in den zurückliegenden Wochen leicht gefallen. Laut dem ADAC kostet der Liter Super E10 derzeit 1,544 Euro. Dafür stieg der Dieselpreis.

Deutschland Autofahrer müssen für den Liter Super E10 im Durchschnitt derzeit 1,544 Euro zahlen. Im Vergleich zur Vorwoche entspricht das einem Rückgang von 2,5 Cent pro Liter, wie der ADAC an diesem Mittwoch mitteilte. Im Gegensatz dazu wird an den Tankstellen für einen Liter Diesel zurzeit 1,400 Euro verlangt. Das entspricht einem Anstieg von 0,3 Cent.

Differenz zwischen Krafstoffen gesunken

Damit ist die Differenz zwischen beiden Kraftstoffen wie bereits in der vergangenen Woche nochmals geringer geworden. Sie beträgt derzeit zwischen Super E10 und Diesel 14,4 Cent. Der ADAC rät angesichts der hohen Spritpreise zu Preisvergleichen. Vor allem freie Tankstellen mit teils geringeren Preisen sollten angefahren werden. (AG)