Katrin Adt neue Leiterin von Smart

Nachfolgerin von Annette Winkler

Katrin Adt. Foto: Daimler
Katrin Adt ist die neue Chefin von Smart. © Daimler

Katrin Adt wird ab September die Leitung von Smart übernehmen. Die 46-Jährige war in verschiedenen leitenden Vertriebsfunktionen im Hause Daimler tätig.

Smart hat eine neue Leitung. Ab dem 1. September wird Katrin Adt die Kleinwagentochter von Daimler führen. Die 46-Jährige folgt auf Annette Winkler, die das Unternehmen nach acht Jahren an der Spitze verlassen hat und ab Januar in den Aufsichtsrat von Mercedes-Benz Südafrika wechselt.

„Mit Katrin Adt übernimmt eine Managerin mit langjähriger internationaler Erfahrung die Leitung von smart. Mit ihrer Erfahrung aus unterschiedlichen leitenden Funktionen in Marketing und Sales sowie bei der kulturellen Weiterentwicklung von Daimler durch die konzernweite Initiative Leadership 2020, wird Katrin Adt die Marke erfolgreich in die Zukunft lenken“, sagte Britta Seegers, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

Adt schon früher bei Smart

Adt ist seit 1999 bei Daimler und war dort bis 2013 in verschiedenen leitenden Vertriebsfunktionen für Daimler tätig. Dabei verantwortete sie unter anderem das weltweite Vertriebsmanagement von Smart. Nach einem Jahr Exil bei einer der größten international tätigen Personalberatungen kehrte Adt 2014 in den Personalbereich bei Daimler als Vice President zurück. In den letzten vier Jahren war sie mit diversen Aufgaben betreut. Neben der Betreuung der obersten Führungsebene war sie auch für die neue Führungskultur Leadership 2020 zuständig. Mit dieser stärkt Daimler die agile und innovative Organisation stärkt und richtet sich für die Zukunft aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein