Skoda sorgt für Freude

Für vier Baureihen

Skoda sorgt für Freude
Skoda bietet Zusatzangebote für seine Sondermodelle Joy. © Skoda

Skoda legt vier Baureihen als Sondermodelle auf. Sowohl der Fabia und der Rapid sowie der Yeti und Octavia bekommen als „Joy“-Modelle diverse Ausstattungen zum Vorzugspreis.

Skoda legt vier Baureihen der Marke als Sondermodell „Joy“ auf: Fabia, Rapid, Yeti und Octavia sind mit erweiterter Ausstattung erhältlich, ausgehend von der Ausstattungslinie Ambition. Zu den serienmäßigen Merkmalen aller Versionen zählen Alcantara-/Stoffsitzbezüge, Klimaautomatik, Sitzheizung, Tablet-Halter und Freisprecheinrichtung. Das optionale Ausstattungspaket „Licht & Sicht“ wird zudem modellabhängig günstiger angeboten.

Skoda Fabia Joy ab 15.370 Euro

Beim Kleinwagen Fabia und der Kombi-Version sind zusätzlich unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Dreispeichen-Multifunktionslenkrad und Gepäcknetze im Kofferraum an Bord. Als Sondermodell ist der Fabia „Joy“ für 15.370 Euro erhältlich, der Einstiegpreis des Kombis liegt bei 16.670 Euro. Auf Wunsch kommt das „Licht & Sicht“-Paket hinzu, das unter anderem Regensensor und Parksensoren vorn und hinten umfasst. Dann liegt der Gesamtpreisvorteil bei 2000 Euro.

Der Kompakte Rapid „Joy“ (18.970 Euro) und die fünftürige Schrägheckversion Spaceback „Joy“ (18.770 Euro) haben ebenfalls 16-Zoll-Leichtmetallfelgen serienmäßig. Zur oben genannten Ausstattung kommen unter anderem Parksensoren hinten, Tempomat und Kofferraumwendematte hinzu. Wer die Rapid ‚Joy‘-Modelle um das „Licht & Sicht“-Paket erweitert, bekommt zum Beispiel Xenonscheinwerfer, Regensensor, dunkel hinterlegte Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht und LED-Tagfahrlicht dazu. Den Preisvorteil beziffert Skoda auf 2760 Euro (Spaceback) beziehungsweise 3335 Euro.

Rabatt für Skoda Yeti bei 2600 Euro

Die großen Kompakten Octavia und Octavia Combi stehen auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Zusätzlich zur Ausstattung aller Joy-Sondermodelle zeichnen sie sich durch das Musiksystem Bolero aus, außerdem kann die Freisprecheinrichtung per Sprachsteuerung bedient werden. Darüber hinaus erhalten Kunden bei der Limousine Heckscheibenrollo und Gepäcknetz, beim Kombi Gepäcknetztrennwand und variablen Ladeboden. Der Preis des Octavia „Joy“ liegt bei 21.190 Euro. Der Octavia Combi „Joy“ ist ab 21.850 Euro erhältlich. Wählt man das „Licht & Sicht“-Paket, kommen unter anderem Bi-Xenonleuchten mit adaptiven Frontscheinwerfern und dunkel hinterlegte Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht, Regensensor sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel hinzu. Insgesamt liegt der Preisvorteil laut Skoda bei 2345 Euro beziehungsweise 2545 Euro (Combi).

Das SUV Yeti „Joy“ (23.490 Euro) rollt auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen vor und bietet Parksensoren vorn, klappbare Beifahrersitzlehne und doppelte Sonnenblenden vorn. Mit dem „Licht & Sicht“-Paket sind zum Beispiel Bi-Xenonleuchten mit dynamischem Kurvenlicht, LED-Heckleuchten ebenso mit an Bord wie Regensensor und elektrisch anklappbare Außenspiegel. Hier beträgt der Gesamtpreisvorteil 2600 Euro. (SP-X)

Keine Beiträge vorhanden