Skoda Kamiq kommt als Sondermodell Drive 125

Das Sondermodell Skoda Kamiq Drive 125. © Skoda

Skoda legt aus Anlass des 125-jährigen Firmenjubiläums das Sondermodell Kamiq Drive 125 auf. Das City-SUV bietet einen deutlichen Preisvorteil.

Der Einstiegspreis des Skoda Kamiq Drive 125 liegt bei 22.390 Euro, wie der Hersteller am Deutschlandsitz des Unternehmens in Weiterstadt mitteilte.


Zur Ausstattung des Sondermodells gehören eine Zweizonen-Klimaanlage, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein Digitalradio. Daneben gehören auch eine automatische Innenspiegelabblendung und beheizbare Vordersitze zum Aussttatungsumfang des Sondermodells. Die Armaturentafel ist im Dekor Silver-Haptic gehalten und die Dekorleiste der Mittelkonsole in Piano-Black. Das soll dem Innenraum eine edlere Anmutung verleihen.
Dazu kommt als weiterer Kaufanreiz eine dreijährige Anschlussgarantie mit einer Laufleistung von bis zu 50.000 Kilometer.

Ein Diesel und vier Benziner

Für den Antrieb stehen ein Diesel und vier Ottomotoren zur Wahl, davon einer mit Erdgasbetrieb. Das Erdgasmodell des Skoda Kamiq leistet als 1.0 TGI G-Tec 90 PS und steht mit 23.790 Euro in der Preisliste. Die Drei- und Vierzylinder decken ein Leistungsband von 95 PS bis 150 PS ab, die Preise starten bei 22.390 Euro. Den Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit 1360 Euro an.

In Verbindung mit dem optionalen Business-Paket beläuft sich der Preisvorteil sogar auf 1739 Euro. Das Businesspaket Amundsen bietet dem Kunden neben einem Navigationssystems mit einem 9,2-Zoll-Display zugleich auch die Anbindung des Smartphones mittels SmartLink-Technologie. Bei iOS-Geräten funktioniert dies sogar kabellos. Das Handy kann in einer Ladeschalte zudem induktiv geladen werden. Mit einer Smartphone-App können eine Vielzahl von Features online genutzt werden. Dazu zählt beispielsweise das Abrufen von Fahrzeugdaten wie Fahrleistung oder das Überspielen eines Navigationsziels vom Handy ans Auto.

Wie man es von den Tschechen kennt, sich auch beim Kamiq sogenannte „Simply-clever-Lösungen“ im Angebot: dazu gehören ein Eiskratzer in der Tankklpappe, eine abnehmbare LED-Taschenlampe im Kofferraum und eine Regenschirmablage in der Fahrertür.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein