Neuer Seat Ibiza Cupra verbraucht deutlich weniger

1.4 TSI mit 180 PS

Neuer Seat Ibiza Cupra verbraucht deutlich weniger
Der neue Seat Ibiza Cupra kostet unter 24.000 Euro. © Seat

Der spanische Autobauer Seat hat den Preis für den neuen Ibiza Cupra bekannt gegeben. Der sportliche Kleinwagen mit einer Leistung von 180 PS rollt zu einem Preis von unter 24.000 Euro zu den Händlern.

Die VW-Tochter Seat wird den Ibiza Cupra zu einem Preis von 23.590 Euro auf den Markt bringen. Das teilte das Unternehmen am Freitag am Deutschland-Sitz in Mörfelden-Walldorf mit. Unterwegs ist der Seat Ibiza Cupra mit einem 1.4 TSI-Motor mit 180 PS. Das maximale Drehmoment von 250 Nm liegt zwischen 2000 und 4500 Umdrehungen in der Minute an. Der Vierzylinder-Turbomotor beschleunigt den sportlichen Kleinwagen der Spanier in rasanten 6,9 Sekunden auf Tempo 100. Die Spitzengeschwindigkeit ist bei 228 km/h erreicht.

Ibiza verbraucht unter sechs Liter

Laut Herstellerangaben soll sich der Cupra mit einem Verbrauch von 5,9 Liter auf 100 Kilometer begnügen. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 139 Gramm pro Kilometer. Im Vergleich zum Vorgängermodell bedeutet dies eine Verbrauchssenkung von einem halben Liter.

Unterwegs ist der Ibiza Cupra mit einem modernen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG), der elektronischen Differenzialsperre XDS und Hochleistungsbremsen, die für gute Verzögerungswerte sorgen sollen. „Mit seinen innovativen Technologien, dem aufgewerteten Interieur und der weiter verbesserten Qualität zeigt der neue Ibiza Cupra deutlich, wie schnell und konsequent sich unsere Marke weiter entwickelt“, sagte Seat-Chef James Muir. (AG)

Keine Beiträge vorhanden