Schindelhauer: Emil und Emilia werden elektrisch

Schindelhauer: Emil und Emilia werden elektrisch
Vor allem als praktische Stadtrad ist das Emil von Schindelhauer gedacht. © Schindelhauer

Die Berliner Fahrradmanufaktur Schindelhauer erweitert ihr Angebot an Pedelecs. Nun gibt es mit Emil und Emilia zwei neue E-Bikes.

Die beiden neuen Räder sind mit einem feinem Mittelgetriebe von Pinion ausgestattet. Ästhetik und Fahrkultur wertet die neue Technik an den beiden Rädern der Berliner auf, der Preis geht allerdings auch in entsprechend in die Höhe.


Rund 4000 Euro wird nämlich für die Basisversion mit Sechsgang-Pinion-Schaltung fällig, soll es die neunstufige Getriebevariante sein, sind es sogar 4.350 Euro. Zum Vergleich: Aktuell starten die Preise beim Gustav, das 2017 auf den Markt kann, mit Bioantrieb bei rund 1600 Euro.

Riemenatrieb von Gates verbaut

Wie bei Schindelhauer üblich, geht bei Emil und Emilia (hierbei handelt es sich um ein Tiefeinsteiger-Rad) die Pedalkraft per Riemenantrieb von Gates ans Hinterrad, in dessen Mitte ein Nabenmotor von Mahle steckt. Der Riemenantrieb gilt als besonders wartungsarm. Als E-Bike sind beide Modellversionen dank einer im Unterrohr integrierten 250-Wh-Traktionsbatterie kaum erkennbar. Der Akku ist zwar klein, dafür bleibt das Emil mit 18,3 Kilogramm Gewicht jedoch erfreulich leicht und erweist sich damit auch als ein ideales Stadtbike.

An der für den Alltagseinsatz optimierten Ausstattung wurde indes nicht gespart. Es gibt Schutzbleche und StVZO-konforme Mini-LEDs von Lightskin als Beleuchtung. Außerdem zeichnen sich die E-Bikes durch großvolumige Reifen, hydraulische Scheibenbremsen sowie Seitenständer und einen Frontgepäckträger aus.

Emil und Emilia sind auf der Internetseite von Schindelhauer bestellbar. Erste Auslieferungen sowie die Einführung in den Handel sind für November geplant. Die Fahrradmanufaktur aus dem Berliner Bezirk Kreuzberg hat sich in diesem Jahr aufgrund der hohen Nachfrage nach E-Bikes weiteres Wachstum verordnet. Neben Emil und Emilia kommen auch Arthur und Antonia auf den Markt (SP-X)

Keine Beiträge vorhanden