USA: Hersteller rufen 19 Millionen Autos zurück

Höchste Rückrufzahl seit 2004

USA: Hersteller rufen 19 Millionen Autos zurück
GM will Teile der Aktien zurückkaufen. © dpa

Die Automobilhersteller in den USA haben im zurückliegenden Jahr 2010 mehr als 19 Millionen Autos in die Werkstätten beordert. Insgesamt gab es 600 Rückrufaktionen.

Im Rahmen von rund 600 Rückrufaktionen haben die Automobilhersteller in den USA im Jahr 2010 mehr als 19 Millionen Fahrzeuge zur Nachbesserung beordert.

Höchste Rückrufztahl seit 2004

Das ist nach Angaben der "Detroit News" die höchste Rückruf-Zahl seit 2004, als 30,8 Millionen Fahrzeuge in etwa 600 Aktionen in die Werkstätten gebeten wurden. Insgesamt wurden in den USA seit 1966 mehr als 470 Millionen Autos zurückgerufen. (mid)

Keine Beiträge vorhanden