Dacia senkt Preise für Duster

Um bis zu 500 Euro

Dacia senkt Preise für Duster
Die Preise für den Dacia Duster sinken um bis zu 500 Euro. © DAcia

Der Dacia Duster wird billiger. Die rumänische Renault-Tochter senkt die Preise für das in Deutschland günstigste Kompakt-SUV um bis zu 500 Euro.

Dacia senkt die Preise für den Duster. So kann das Basismodell Essentiel 1.6 16V 105 4x2 jetzt ab 10.490 Euro erworben werden. Zuvor war der Einstieg bei Deutschlands günstigsten Kompakt-SUV 500 Euro teurer.

Preis für Dacia Duster Ice unverändert

Ebenso um 500 Euro sank der Preis für das Top-Modell Prestige mit Vollausstattung auf 14.390 Euro. Mit rund 50 Prozent aller Duster Verkäufe handelt es sich hierbei um die mit Abstand beliebteste Variante, teilte der Hersteller mit. Um 200 Euro senkt die rumänische Renault-Tochter den Preis bei der Ausstattungsvariante Lauréate, die nun ab 13.590 Euro erhältlich ist.

Trotz der Preissenkungen bleiben die Ausstattungen Lauréate und Prestige und auch die Basisversion unverändert. Und auch der Duster Ice mit serienmäßiger Klimaanlage, vier Airbags und Dachreling ist weiterhin ab 12.290 Euro zu haben. (AG)

Keine Beiträge vorhanden