Ramsauer für Entlastung von sauberen Lkw bei Maut

Abgasnorm Euro 6

Verkehrsminister Ramsauer will saubere Lkw bei der Maut entlasten. © dpa

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat der Transportbranche eine Entlastung bei der Maut in Aussicht gestellt. Voraussetzung ist dafür, dass die Dieselmotoren der Lkw über die Abgasnorm Euro 6 verfügen.

Lastwagen mit geringem Schadstoffausstoß dürften bei der Maut auf deutschen Straßen künftig günstiger davonkommen. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) stellt der Transportbranche reduzierte Abgaben für solche Lkw in Aussicht, deren Dieselmotoren die neue Abgasnorm Euro 6 erfüllen. "Details kann ich noch nicht nennen, aber es wird eine Entscheidung im Sinne des Gewerbes sein", sagte er dem "Handelsblatt". Auf der diese Woche beginnenden IAA Nutzfahrzeugmesse in Hannover wolle er "hierzu klare Worte finden".

Abgasnorm Euro 6 ab 2014 Pflicht

Die Autobranche hatte vom Minister eine eigene Mautklasse für Euro-6-Lastwagen gefordert, die vier Cent pro Kilometer günstiger als die nächsthöhere Gebührenklasse ist. Der Rabatt solle 2016 wieder auf zwei Cent reduziert werden. Die Abgasnorm Euro 6 wird ab 2014 Pflicht für neu zugelassene Lkw. Gegenüber der Euro-5-Norm soll der Ausstoß von Stickoxiden um bis zu 80 Prozent zurückgehen, bei Rußpartikeln um zwei Drittel. (dpa)