SUV Gewinner des Jahres 2013

Plus 16,5 Prozent

SUV Gewinner des Jahres 2013
Der Porsche Macan führt die interne Verkaufsliste an © Porsche

Der Marktanteil der sportlichen Geländewagen ist im abgelaufenen Jahr stark angestiegen. Ein Ende des Trends für 2014 ist dabei nicht absehbar.

Die sportlichen Geländewagen (SUV) werden bei deutschen Autokäufern immer beliebter. Im fast abgelaufenen Jahr 2013 ist ihr Marktanteil mit 485.000 Verkäufen auf geschätzte 16,5 Prozent gestiegen, wie Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer am Montag berichtete.

Profitable SUV gefährden Klimaziele

Wegen einer Vielzahl zusätzlicher Modelle sei im kommenden Jahr sicher mit einem weiteren Anstieg und dem erstmaligen Erreichen der Halbmillionen-Marke zu rechnen. So rechnet Porsche allein, rund 50.000 Einheiten von dem neuen Macan, dem kleinen Bruder des bisherigen Bestseller Cayenne, pro Jahr abzusetzen.

Der Trend sei für die Hersteller profitabel, gefährde aber gleichzeitig wegen des höheren Energie-Verbrauchs die Klimaziele der Branche. Mit mehr Gewicht und höherem Luftwiderstand verbrauchen SUV laut Dudenhöffer mindestens 25 Prozent mehr Sprit als vergleichbare Limousinen. (AG/dpa)

Keine Beiträge vorhanden