Porsche Cayman ganz in Schwarz

Black Edition für das Coupé

Porsche Cayman ganz in Schwarz
Die Preise für das Sondermodell Porsche Cayman Black Edition beginn knapp unter 60.000 Euro. © Porsche

Porsche hüllt den Cayman ganz in Schwarz ein. Trauer bläst das Mittelmotor-Coupé aber selbst als Black Edition nicht.

Porsche legt ein Sondermodell des Cayman auf. Neben einer schwarzen Lackierung beinhaltet die „Black Edition“ unter anderem auch Teilleder-Interieur in Schwarz.

Porsche Cayman drittes Black Edition-Modell

Der Porsche Cayman Black Edition basiert auf dem Mittelmotor-Coupé mit 2,7 Liter großem Boxermotor und 202 kW/275 PS. Immer an Bord sind das Infotainment-System PCM mit Navigation, automatisch abblendende Spiegel, Regensensor, Tempomat, Parkassistent vorn und hinten und ein spezielles Sport-Design-Lenkrad. Ebenfalls zur Serienausstattung gehören 20 Zoll große Carrera-Classic-Räder, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Zweizonen-Klimaautomatik sowie Sitzheizung.

Der Cayman Black Edition kostet 59.596 Euro, regulär steht der Roadster mit ab 51.385 Euro in der Preisliste. Er ist das dritte Modell der Sonderserie Black Edition. Außerdem sind Boxster und 911 als Black Edition erhältlich, letzterer als Coupé und Cabrio sowie mit Heck- und Allradantrieb. Für den Editions-Elfer werden 95.058 Euro fällig, für den Boxster 59.477 Euro. (SP-X)

Keine Beiträge vorhanden