Neuer Euro 5-Motor

Transporter Peugeot Boxer

Peugeot Boxer © Peugeot

Peugeot bietet den Boxer nun auch mit einem Euro 5-Motor an. Der 3-Liter-Selbstzünder hat eine Leistung von 157 PS und steht mit mehr als 45.000 Euro in der Presiliste.

Mit einem neuen Euro 5-Motor ist ab sofort der Transporter Peugeot Boxer erhältlich. Der 3,0-Liter-Selbstzünder leistet 116 kW/157 PS und ist serienmäßig mit einem Rußpartikelfilter ausgestattet. Lieferbar ist der Antrieb exklusiv für die 17-sitzige Minibus-Version mit langem Radstand, Überhang und Hochdach. Die Preisliste beginnt bei 45 180 Euro inklusive Steuern.

13 PKW-Versionen

|Der Peugeot Boxer kann insgesamt in 125 Nutzfahrzeug- und in 13 Pkw-Versionen geordert werden. Neu sind acht Kastenwagen-Varianten mit kurzem Radstand und Hochdach mit einer Nutzlast zwischen 1 035 Kilogramm und 1 535 Kilogramm. Die Preisliste für den Boxer startet bei 22 650 Euro ohne Mehrwertsteuer für die Nutzfahrzeugversionen. Für Kombi und Minibus werden mindestens 28 330 Euro inklusive Steuern fällig. Außerdem haben die Franzosen die Preise für die Pkw-Variante des kleinsten Transporters, dem Bipper, erhöht. Ab sofort kostet der Bipper Teppe mindestens 13 010 Euro anstatt wie bislang 12 910 Euro inklusive Mehrwertsteuer. (mid)

Vorheriger ArtikelVon allem etwas
Nächster ArtikelKlappe auf – Sonne rein
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur gelernt. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.