Opel bietet Sondermodell Active für Corsa und Co.

Preisvorteil bis zu 1950 Euro

Opel bietet Sondermodell Active für Corsa und Co.
Opel spendiert dem Astra GTC einen neuen und sparsamen Benziner. © Opel

Opel bietet für den Corsa, Meriva, Astra, Insignia und Zafira Tourer das Sondermodell Active an. Für den Kunden bedeutet das einen Preisvorteil von bis zu 1950 Euro. Wer es noch exklusiver mag, kann sogar noch mehr sparen.

Der Rüsselsheimer Autobauer Opel hat für den Corsa, Meriva, die neue Astra-Familie, Insignia und den Zafira Tourer das Sondermodell Active aufgelegt. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, bietet das Sondermodell im Vergleich zu einem Serienmodell mit identischer Ausstattung einen Preisvorteil von bis zu 1950 Euro.

Hochwertige Ausstattungsdetail

Ausgestattet ist das Sondermodell Active unter anderem mit dem hochwertigen schwarzen Polsterstoff „Salta“, einer Klimaanlage, einem CD-Radio mit MP3-Funktionalität, einem Lederlenkrad mit Fernbedienung für das Infotainment-System und einem Geschwindigkeitsregler.

Abgerundet wird die umfangreiche Ausstattung durch einen Bordcomputer, elektrische Fensterheber sowie spezielle Leichtmetallräder, die beim Corsa und Meriva 16 Zoll groß sind. Während der Astra und der Zafira Tourer auf 17-Zoll-Rädern unterwegs sind, sind beim Astra GTC und dem Insignia 18 Zöller aufgezogen.

Wem das noch nicht reicht, dann kann unter vier verschiedenen Active-Paketen wählen und hier insgesamt sogar bis zu 3010 Euro einsparen. Diese Ausstattungspakete starten bei 295 Euro und enden bei 1035 Euro. Zum Komfort-Paket Active gehört beispielsweise eine Lenkrad- und Sitzheizung sowie eine Klimaautomatik und ein Parkpilot.

Wie Opel zudem mitteilte, wird ab dem kommenden Frühjahr der neue 2.0 BiTurbo CDTI mit einer Leistung von 195 PS für den Astra als Fünftürer, Sports Tourer, GTC und auch für den Zafira Tourer angeboten. (AG)

Keine Beiträge vorhanden