Opel Movano startet bei rund 32.600 Euro

Opel Movano startet bei rund 32.600 Euro
Der neue Opel Movano ist ab sofort auch als elektrisch angetriebener Movano-e bestellbar. © Opel

Opel hat den Preis für den Movano bekannt gegeben. Der Transporter der Rüsselsheimer startet ab einem Nettopreis von rund 32.600 Euro.

Das gab die Stellantis-Tochter jetzt bekannt. Der Beststellstart für den im Frühjahr 2021 vorgestellten Transporter erfolgt damit ab sofort. Für den Einstiegspreis von 32.580 Euro (netto) gibt es die Dieselvariante, während für die Elektro-Variante Movano-e die Nettopreise bei 57.990 Euro starten.


Den 2,2-Liter-Dieselmotor bietet Opel in den drei Leistungsstufen 120 PS, 140 PS sowie 165 PS an. Die Vierzylinder sind an ein Sechsgang-Handschaltgetriebe gekoppelt und treiben die Vorderräder an. Der Elektromotor des Movano-e kommt auf eine Leistung von 122 PS und ein Drehmoment von 260 Nm. Zwei Akku-Varianten mit 37 beziehungsweise 70 kWh Kapazität und WLTP-Reichweiten von 116 oder 247 Kilometern stehen zur Wahl.

Vier Karosserielängen im Angebot

Neben verschiedenen Antrieben können Kunden auch zwischen vier Karosserielängen und drei Fahrzeughöhen wählen. Die Längen liegen bei 4,96Meter. 5.41 Meter, 5.99 Meter und 6,36 Meter. Die Höhen variieren zwischen 2,25 Meter, 2,52 meter und 2,76 Meter.

Das Ladevolumen kann entsprechend zwischen 8 und 17 Kubikmetern variieren, das zulässige Gesamtgewicht zwischen 2,8 und 4,0 Tonnen. Die Ladebreite beträgt zwischen den Radhäusern 1,42 Meter und zwischen den Seitenwänden 1,87 Meter. Neben der dreisitzigen Standardkabine ist auch eine Doppelkabine mit sieben Plätzen bestellbar. Alternativ zum Kastenwagen ist ein Fahrgestell zu haben.

„Die Kunden erwarten von großen Nutzfahrzeugen, dass sie die vielfältigsten Aufgaben erfüllen und dabei extrem wirtschaftlich sind. Da ist der neue Opel Movano genau der Richtige. Wir sind überzeugt davon, dass die fortschrittliche neue Movano-Generation ein weiterer Wachstumsbeschleuniger für unsere Marke wird“, sagte Opel-Chef Uwe Hochgeschurtz.

Keine Beiträge vorhanden