Neuer Opel Astra erstmals rein elektrisch

Neuer Opel Astra erstmals rein elektrisch
Der neue Opel Astra mit dem markentypischen Vizor. © Opel

Der Opel Astra wird Ende des Jahres auf den Markt kommen. Erstmals in der Geschichte des Kompaktklassemodell wird es ihn auch als reine Elektro-Variante geben.

Wie bereits beim neuen Mokka fährt auch der neue Astra mit dem neuen expressiven Design vor. Wie bereits das SUV wurde auch der Astra von Grunde auf neu entwickelt. Sein Design gebe die Richtung für weitere kommende Modelle des Rüsselsheimer Autobauers wieder.


„Mit dem Astra der nächsten Generation schlagen wir ein neues, ein in jeder Hinsicht elektrisierendes Kapitel in der 30-jährigen Geschichte unseres Kompaktklasse-Bestsellers auf“, sagte Opel-Chef Michael Lohscheller. „Der neue Opel Astra wird ein starkes Statement setzen und mit Sicherheit viele neue Kunden für die Marke gewinnen“, fügte der Manager hinzu.

Astra mit weiterentwickeltem Opel Vizor

Die Fahrzeugfront des neuen Astra wird auch hier vom neuen Markengesicht, dem so genannten Opel Vizor, bestimmt. Für das Kompaktklassemodell wurde er aber weiterentwickelt.

Dieser Vizor bestimmt die gesamte Front des neunen Astra und integriert die schlanken IntelliLux-LEC-Scheinwerfer. Auch das Heck wurde von den Designern neu gestaltet und verfügt nun über einen über das gesamte Heck reichenden Modellnamen.

Pure Panel im Innenraum

Der neue Opel Astra mit seinem Pure Panel im Innenraum. Foto: Opel

Der Innenraum des neuen Astra wird durch ein neues Digitaldisplay bestimmt, dem so genannten Pure Panel. Es nimmt die Formensprache des Opel Vizors damit auch im Innenraum auf. Unter einer vollverglasten Oberfläche befinden sich zwei Widescreen-Displays, die die wesentlichen Informationen wiedergeben. Die Bedientasten wurden wie bereits beim Mokka auf ein Minimum reduziert. Neu gestaltet präsentieren sich ferner das Lenkrad und die ergonomischen Sitze.

Der im Werk in Rüsselsheim gebaute Astra ist als Fünftürer sowie als Sports Tourer (so nennt Opel seine Kombis) zu haben. Mit dem Astra setzt Opel zudem auch seine E-Offensive fort und bringt den Kompakten auch als E-Version auf den Markt. Preise zum neuen Astra hat Opel noch nicht kommuniziert. (SP-X)

Keine Beiträge vorhanden