Start-Stopp macht Opel Astra noch sparsamer

3,9 Liter auf 100 Kilometern

Der Opel Astra Ecoflex stößt 104 Gramm CO2 pro Kilometer aus © Opel

Mit dem Zusatz „Ecoflex“ versieht Opel seine sparsamsten Modelle. Für den Opel Astra „Ecoflex“ mit 1,3-Liter-Turbodiesel ist nun eine Start-Stopp-Automatik erhältlich, wodurch er noch weniger Kraftstoff verbraucht.

Mit einem Start-Stopp-System sinken nun Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß des ohnehin sparsamsten Opel Astra mit dem Beinamen "Ecoflex". Der von einem 1,3-Liter-Turbodiesel mit 70 kW/95 PS angetriebene Kompaktklässler verbraucht dadurch nur noch 3,9 Liter Diesel auf 100 Kilometern statt der bisherigen 4,1 Liter. Der CO2-Ausstoß sinkt von 109 g/km auf 104 g/km.

Ab 19.780 Euro

Bestellbar ist der Astra 1.3 CDTI Ecoflex ab sofort zu Preisen ab 19.780 Euro, die Sports Tourer genannte Kombi-Variante startet bei 20.790 Euro. (mid)