Opel Adam als Ersthelfer

Kleinstwagen im Einsatz der Feuerwehr

Der Opel Adam als Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Der Opel Adam als Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. © Opel

Der Opel Adam mutiert zum Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Auf der Fachmesse RETTmobil kommt eine Studie des Kleinstwagens zum Einsatz.

Opel hat seinen Kleinstwagen Adam in einer Studie zum Feuerwehr-Auto umgebaut. Mit zusätzlicher Ausrüstung soll der Stadtflitzer Ersthelfer schneller ans Ziel bringen und die Lagebeurteilung vor Ort erleichtern. Damit er durch den Verkehr kommt, ist er mit einer Blaulicht-Anlage ausgestattet. Die modifizierte Version wird auf der Fachmesse RETTmobil vom 15. bis zum 17. Mai in Fulda vorgestellt.

Defibrillator an Bord des Opel Adam

Im Heck des rot beklebten Feuerwehr-Adam befindet sich ein spezieller Einbau, in dem Notfallrucksack, Defibrillator, Feuerlöscher sowie Feuerwehrhelme untergebracht werden. Für ein portables Funkgerät befindet sich eine passende Halterung an der Mittelkonsole im Innenraum. Neben der Feuerwehr-Studie des Adam zeigt Opel unter anderem eine Notarzt-Variante des Zafira Tourer und einen zum Kleinlöschfahrzeug umgerüsteten Opel Movano. (SP-X)