Volvo XC 90: Qualität hat ihren Preis

Volvo XC 90: Qualität hat ihren Preis
Volvo XC 90 in der Urfassung © Foto: Werk

Volvo hatte mit dem XC 90 vor vier Jahren einen grundsoliden SUV auf den Markt gebracht. Das schlägt auf die Preise auf dem Gebrauchtmarkt voll durch.

Das Kürzel SUV ist auf dem Automarkt besonders gefragt. Wenn es eine Fahrzeuggattung gibt, die sich größter Beliebtheit erfreut, sind es trotz aller Umwelt- und Verbrauchsdiskussionen die Sports Utility Vehicles. Solche Großkombis mit Geländewagenoptik werden von Mercedes und BMW ebenso angeboten wie von Volkswagen oder Porsche. Erst spät reihte sich Volvo in die Reihe der SUV-Anbieter ein, konnte aber mit dem XC 90 von Beginn an Erfolge einfahren. Von den Fahrzeugen, die jetzt bei den Gebrauchtwagenhändlern auftauchen, können Interessenten laut dem ADAC in München eine hohe Zuverlässigkeit erwarten.

Abgerutschte Turboschläuche

Im Hinblick auf die Pannenstatistik gibt sich der XC 90 nach ADAC-Angaben bisher unauffällig. Die Fehler, die festgestellt wurden, betreffen bei Dieselmodellen der Baujahre 2003 bis 2005 unter anderem das Motormanagement. Im gleichen Zeitraum wurden auch Problem durch abgerutschte Turboschläuche festgestellt. Ebenfalls in die Bauzeit von 2003 bis 2005 fallen Fehlfunktionen der Tankanzeige. Einige defekte Wegfahrsperren meldete die Pannenstatistik in 2004 und 2005.

Der schwedische Hersteller führte den XC 90 im Jahr 2003 ein, eine erste Modellpflege erfolgte 2006. Der große Volvo wird unter anderem für ein ordentliches Platzangebot im Innenraum gelobt. Volvo-typisch ist außerdem die hohe passive Sicherheit. Die große Karosserie dürfte dagegen gerade im Stadtverkehr nicht unbedingt von Vorteil sein. Außerdem wurde der sehr große Wendekreis des XC 90 bemängelt.

Satte Preise

Wie bei allen großen und schweren SUV sind auch im XC 90 durchweg Motoren mit viel Hubraum und hoher Leistung zu finden. Bei der Basismotorisierung auf Benzinerseite handelt es sich um einen Fünfzylinder mit 2,5 Litern Hubraum und 154 kW/210 PS, die Topmodelle werden von einem V8 mit 4,4 Litern Hubraum und 232 kW/315 PS angetrieben. Die Diesel leisten 120 kW/163 PS bis 136 kW/185 PS.

Die Beliebtheit der SUV und auch das noch geringe Alter gebrauchter XC 90 führen zu entsprechenden Preisen. So kostet laut Schwacke-Liste ein XC 90 2.5T aus dem Jahr 2003 noch etwa 26.500 Euro. Ein V8-Modell XC 90 V8 Momentum aus dem Jahr 2004 dürfte für rund 39.500 Euro zu bekommen sein, ein Dieselmodell XC 90 D5 Momentum aus dem gleichen Jahr für etwa 29.500 Euro. (dpa)

Keine Beiträge vorhanden