Neuer Top-Benziner für Nissan Qashqai

Leistungssteigerung für den Crossover

Nissan erwaeitert das Motorenangebot beim Qashqai
Nissan erwaeitert das Motorenangebot beim Qashqai © AG/Flehmer

Nissan erweitert das Motorenangebot für den Qashqai. Der Crossover erhält einen 1,6 Liter großen Turbo-Benziner, der die bisherige Top-Leistung gleich um fast 40 PS anhebt.

Nissan erhöht die Leistung beim Qashqai. Mit dem 120 kW/163 PS starken 1.6 DIG-T Turbobenziner avanciert die neue Kombination zum Topmodell der Baureihe und löst den 115 PS kräftigen 1.2 DIG-T als Topmotorisierung ab. Die Preise beginnen bei 25.490 Euro, ausgeliefert wird ab Januar 2015, teilte der Hersteller mit.

Nissan Qashqai 1.6 DIG-T in 9,1 Sekunden auf Tempo 100

Mit einer Beschleunigung von 9,1 Sekunden stellt der Vierzylinder, der auf 240 Newtonmeter Drehmoment zwischen 2000 und 4000 Umdrehungen pro Minute zurückgreift, einen neuen Bestwert der Baureihe auf. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei Tempo 200 km/h erreicht.

Wird der Crossover vorausschauend bewegt, nähert sich der Qashqai 1.6 DIG-T, der Euro 6 erfüllt, den angegebenen Verbrauchswerten von 5,8 Litern. Sechsgangschaltung sowie Stopp-Start-Automatik unterstützen die Sparmaßnahmen. Auf Wunsch kann das neue Aggregat mit einem Xtronic CVT-Getriebe kombiniert werden. (AG)

Vorheriger ArtikelBMW auf Zielkurs
Nächster ArtikelMercedes belebt Maybach neu
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.