Nissan Leaf kostet 36.990 Euro

Ab April 2012 in Deutschland

Nissan Leaf kostet 36.990 Euro
Der Nissan Leaf startet im Frühjahr in Deutschland © Nissan

Nissan hat die Preise für den Leaf bekannt gegeben. Das Elektroauto wird ab dem kommenden Frühjahr in Deutschland aber nur marginal angeboten.

Im April 2012 startet Nissan auf dem deutschen Markt in die Elektromobilität. Der Nissan Leaf (englisch für: Blatt) wird zum Preis von 36.990 Euro über 18 ausgewählte Händler vertrieben und soll zur Markteinführung auch mit attraktiven Leasing-Modellen angeboten werden. Die viertürige und 4,45 Meter lange Limousine mit ladefreundlicher Heckklappe und fünf Sitzplätzen ist laut Nissan das "erste in großen Stückzahlen gebaute und voll familientaugliche Elektrofahrzeug".

Nissan Leaf verfügt bis zu 200 Kilometer Reichweite

Betont wird von Nissan der im Vergleich zu anderen Wettbewerbern günstige Leaf-Preis. So ist die Limousine nur wenig teurer als das elektrische Kleinwagentrio von Citroen, Peugeot und Mitsubishi, aber sehr viel günstiger als die elektrischen Brüder von Chevrolet und Opel.

Das Elektroauto bietet eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 150 km/h sowie eine Reichweite von 150 bis 200 Kilometern und war von der Car of the Year Jury in Europa zum "Auto des Jahres 2011" gewählt worden. Nissan beabsichtigt bis Ende 2013 die Zahl der für den Leaf geeigneten Stützpunkte in Deutschland auf 100 Betriebe zu erhöhen. (mid)

Keine Beiträge vorhanden