20. Januar 2019
Skoda Vision X. Foto: Skoda
Skoda wird auf dem Genfer Autosalon in der kommenden den Vision X präsentieren. Die Studie überrascht dabei mit seinem neu konzipierten Hybridsystem. Wie der tschechische Autobauer an diesem Mittwoch mittteilte, wird der Skoda Vision X mit seinem Design nicht nur einen Ausblick auf die künftige Formensprache der Marke geben, sondern durch die Kombination aus Erdgas, Benzin und Elektromotor ein besonders...
378 Fans haben 165.000 US-Dollar gesammelt. Mit diesem Geld soll die Viper einen Angriff auf den Rekord auf dem Nürburgring für straßenzugelassene Autos unternehmen.
Renault-Chef Carlos Ghosn (vorn) und Chef-Designer Laurens van den Acker mit dem Renault Initiale.
Renault hat auf der IAA die Premiere der Studie Initiale gefeiert. Das Konzeptfahrzeug könnte schon im kommenden Jahr als Serienversion des neuen Espace vom Band laufen.
Neue Dekore stehen für den VW Beetle bereit.
Der VW Beetle oder das Beetle Cabrio können nun noch individueller gestaltet werden. Neben Zweifarblackierungen gibt es ab Werk auch Kosenamen-Folien für den Trip in die Vergangenheit.
Porsche wird auf dem Autosalon in Paris mit vier Premieren aufwarten. Dazu gehört beispielsweise der 911 GT3 RS, der einen neuen Motor erhält.
Toyota hat die Preise für den Verso S bekannt gegeben. Der kleine Van soll besonders dem koreanischen Duo Kia Venga und Hyundai ix20 das Wasser abgraben.
Jaguar legt den D-Type neu auf
Vor 60 Jahren fiel die Premiere des Jaguar D-Type dem Raub der Flammen zum Opfer. In 10.000 Stunden Handarbeit wurde das erste Exemplar des Supersportwagens der 50er Jahre nun wieder hergestellt.
Kia Sorento Executive
Kia hat vom Sorento das Sondermodell Executive aufgelegt. Der Geländewagen bietet interessierten Kunden einen Preisvorteil von 4100 Euro.
17 Jahre nach der Markteinführung feiert die siebte Generation des Daihatsu auf dem Autosalon in Genf seine Europapremiere. Ein Jahr später folgt eine Eco-Version des Kompaktwagens.
Mercedes will den Maybach 62 mit einem stärkeren Motor ausstatten. Wie beim Maybach 57 soll auch bei der 6,17 Meter langen Version als «S» an den Start gehen.
Aston Martin schickt ab Juli das Topmodell der Vantage-Baureihe an den Start. Weitere Modelle des Luxus-Herstellers werden noch in diesem Jahr folgen.
Mehr als jeder vierte Autofahrer in Deutschland will sich bald einen neuen oder gebrauchten Wagen zulegen, wie eine Umfrage ergab. Elektrowagen sind den meisten aber noch zu teuer.

Weiß-blauer Panzer

Weitgehend schusssicher und mit deutlich höherem Gewicht präsentiert BMW seine neuen Sicherheitskarossen für Schutzbedürftige, den BMW 760 Li High Security. Die Beschleunigung ist immer noch enorm.
Mercedes S 600
Der Autobauer Mercedes hat auf der Auto Show in Detroit die Weltpremiere des S 600 gefeiert. Das Topmodell der Baureihe ist mit einem 530 PS starkem V12-Biturbo unterwegs.
Der neue Smart Fortwo wird größer als sein Vorgänger werden. Die Premiere der sechsten Generation des Kleinwagens findet im kommenden Jahr in Genf statt.
Der Mercedes CLA Shooting Brake erhielt ein Facelift.
Mercedes hat das Coupé und den Shooting Brake des CLA einem Facelift unterzogen. Neben optischen Änderungen wurde auch die Motorenauswahl des Kompaktklassemodells erweitert.
Der Mitsubishi ASX wurde ganz leicht überarbeitet.
Mitsubishi hat den ASX leicht überarbeitet. Für das neue Modelljahr erhielt der Crossover optische Veränderungen an Front und Heck.
Die Seitenlinie des Opel Adam.
Der Autobauer Opel wird nach einem Medienbericht eine Cabrio-Version des Adam bereits im Frühjahr 2014 auf den Markt bringen. Ein Unternehmenssprecher bezeichnete die Meldung als reine Spekulation.
Der Skoda Octavia erhält einen neuen Dreizylindermotor.
Skoda bietet seinen Bestseller Octavia mit einem neuen Dreizylinder-Motor an. Der 1.0 TSI-Benziner leistet 115 PS und soll sich mit einem kombinierten Verbrauch von nur 4,4 Liter zufrieden geben.
Der Mercedes-Maybach Ultimate Luxury. Foto: Daimler
Bentley und Rolls-Royce sind in Vorlage gegangen. Auch Mercedes-Maybach steigt in das Segment der Luxus-SUV ein, nimmt dabei aber eine andere Ausrichtung. Nach Bentley und Rolls-Royce liebäugelt offenbar auch die vornehme Mercedes-Schwester Maybach mit einem SUV. Als erster Vorbote steht die Studie Mercedes-Maybach Vision Ultimate Luxury auf der Peking Motor Show (29. April bis 4. Mai). Anders als der Bentley Bentayga...
VW Amarok neu
Die Nutzfahrzeugsparte von VW hat den Amarok veredelt. Jetzt kann das Gelände mit dem Pickup in Ledersitzen und weiteren Komfortelementen geentert werden.

Angespitzte Version

Viele Roadsterfans hatten zum Frühling 2010 an sich auf die überfällige M-Version des BMW Z4 gewartet. Doch statt des goldenen M machen die Bayern nur den halben Schritt - zunächst.
Üppig bestückt präsentiert Renault nun die Basisausstattung des Golf-Konkurrenten Megane. Marktstart für das neue Auto in Deutschland ist der 28. November.
Fiat legt den Panda 4x4 neu auf.
Fiat stattet den Panda wieder mit Allradantrieb aus. Auch optisch unterscheidet sich der Gelände-Panda von dem normalen Serienmodell.
Der Cadillac CTS wird im Frühjahr 2014 in Deutschland auf den Markt kommen.
Cadillac hat auf der New York Autoshow die dritte Generation des CTS enthüllt. Auf die Limousine der oberen Mittelklasse muss in Deutschland aber noch ein Jahr gewartet werden.
Zu Weihnachten kommt der neue VW Polo
VW bringt nach dem neuen Polo auch die sportliche Variante noch in diesem Jahr auf den Markt. Der GTI wird mit den modernen Techniksystemen bestückt, behält aber auch noch die traditionellen Werte an Bord.
Der Alfa Romeo Giulietta zählt zu den Siegern
Alfa Romeo bietet für das Kompaktmodell Giulietta einen neuen Turbodiesel an. Das Aggregat leistet 140 PS und soll nur 4,5 Liter verbrauchen. Die neue Motorisierung ist ab sofort bestellbar.
Der Seat Leon Cupra R ist auf 799 Einheiten limitiert
Seat präsentiert auf der IAA mit dem Leon Cupra R das stärkste Serienfahrzeug in der Geschichte der spanischen VW-Tochter. Allerdings ist der um weitere zehn PS verstärkte Kompaktsportler nur eine gewisse Zeit erwerbbar.
Auch der Peugeot 2008 avanciert zum Sondermodell Urban Move.
Peugeot weitet seine Urban Move-Edition aus. Nach dem 208 erhält avanciert nun auch das Mini-SUV 2008 zum Sondermodell.
200 Exemplare des Aston Martin Lagonda Taraf werden in Europa erhältlich sein.
Eigentlich hatte Aston Martin den Lagonda Taraf lediglich für die finanziell gut ausgestattete Kundschaft im Mittleren Osten vorgesehen. Nun aber werden einige Exemplare der wiederbelebten Marke auch das Abendland erreichen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen