23. August 2019
Mit dem Antara wurde Opel in den letzten Jahren nicht glücklich. Mehr Erfolg verspricht der Opel Mokka, der wie der Coffea Arabica stark im Charakter sein soll.

Fast Bummel-Letzter

Spät, womöglich aber nicht zu spät ist Renault dran mit dem kompakten SUV Koleos. Mitte September kommt der französische Wettbewerber des VW Tiguan oder des Opel Antara in die Auslagen der Autohäuser.
1998 hat sich der Suzuki Vitara verabschiedet. Danach gab es nur den Grand Vitara. Jetzt kündigt der japanische Hersteller die Rückkehr an, zunächst zum Automobilsalon nach Paris.
Skoda bietet den Citigo in einer abgespeckten Ausstattungsvariante nun bereits für 8890 Euro an. Bislang lag der Einstiegspreis für den Kleinstwagen bei 9450 Euro.
Wenig Resonanz auf der New Mobility World.
Als etwas ganz Neues wurde die New Mobility auf der IAA angekündigt. An den ersten beiden Tagen kamen die Aussteller aber nur selten ins Schwitzen.
Die Kooperation zwischen Toyota und Subaru trägt weitere Früchte. Beim neuen Sportwagen FT-86 wird eine Kombination aus beiden Unternehmen unterhalb der Haube arbeiten.
Der Münchner Autobauer BMW hat den neuen 3er vorgestellt. Mit dem neuen Modell soll die führende Marktposition der Baureihe weltweit ausgebaut werden, sagte Konzernchef Norbert Reithofer in München.
Opel zieht wie beim Astra auch den neuen Zafira in die Länge. Trotz der gestiegenen Ausmaße soll die ab Ende 2011 auf dem Markt kommende Generation nicht teurer werden.
Mitsubishi verstärkt das Motorenangebot des Lancer. Sowohl für die Limousine als auch für den Sportback steht die neue Einstiegsversion bereit.
In der Weihnachtszeit strömen tausende von Touristen in das Santa-Claus-Dorf. Ein paar Kilometer weiter dreht ein Prototyp des BMW X1 seine geheimen Testrunden.
Der neue Kia Ceed kommt am 1. Juni nach Deutschland
Der neue Kia Ceed wird als Basisversion 440 Euro günstiger angeboten als das Vorgängermodell. Auf dem Golf-Gegner der koreanischen Hyundai-Tochter liegen hohe Erwartungen.
Donkervoort legt eine Mini-Serie des D8 GTO-RS auf
Die 40 Einheiten des D8 GTO-RS sind mittlerweile an den Mann oder die Frau gebracht. Donkervoort kann sich aber noch nicht von seinem Topmodell trennen.
Seat hat die Serienversion des Altea Freetrack auf der Automobilausstellung in Barcelona offiziell vorgestellt. Das Geländemodell soll nicht das einzige Offroader der Spanier bleiben.
Mitsubishi hat den Outlander überarbeitet. Der markentypische Jetfighter-Grill ziert die Front, eine Doppelkupplung ist neu an Bord.
Die Veloce-Linie ist neu für die Giulietta von Alfa.
Alfa Romeo erweitert die Ausstattungsvarianten der Giulietta. Die Linie "Veloce" ordnet sich zwischen dem Einstiegsmodell und der "Turismo"-Ausführungen ein.
Ende des Jahres ist die Prestigeversion des Citroen DS3 im Handel, jetzt auf der IAA in Frankfurt. Clubleder auf dem Armaturenbrett zeigt schon: Hier sollen dicke Bretter bebohrt werden.
Die Corvette hat in Deutschland ein Image zwischen Liebe und Hass, Huldigung und Abscheu. Im nächsten Jahr wird es noch krasser. Mit 620 PS stark und 320 km/h Spitzengeschwindigkeit greift die neue Corvette ZR1 an.
Opel verpasst dem Insignia Sports Tourer nun ein robustes Jack-Wolfskin-Outfit. Allradantrieb, mehr Bodenfreiheit, kräftige Radhäuser - an Selbstbewusstsein mangelt es dem Insignia Country Tourer nicht.
Der BMW 335i ist unterhalb des M3 der stärkste Dreier.
Für manche BMW-Kunden sind 306 PS wie beim 335i schlicht zu wenig, die 431 PS des M3 indes dann doch zu viel. Nun schließen die Münchner die Lücke mit dem 340i, der es auf 365 Pferdestärken bringt.
Infiniti zeigt das erste Foto vom Q30.
Infiniti steigt in das Segment der Kompaktklasse ein. Der Q30 Premium Active Compact führt dabei den eigenständigen Designstil der edlen Nissan-Tochter fort.
Skizze vom neuen Kia Optima
Kia bereitet die neue Generation des Optima vor. Das Thema Hybrid scheint bei der Mittelklasse-Limousine der Koreaner angesagt zu sein.
Fiat bietet den Tipo in einer neuen Top-Variante an
Fiat erweitert das Angebot für den Tipo. Sowohl Schräghecklimousine als auch Kombi können nun in einer neuen Top-Variante geordert werden.
Der Chevrolet Aveo erhält zum Modelljahr 2014 eine Vielzahl von Neuerungen. So ist der Kleinwagen unter anderem mit einem neuen Motor und in Kombination mit MyLink mit einer Rückfahrkamera zu bestellen.
VW erweitert mit dem Up die Cross-Familie.
Volkswagen setzt auch beim Up auf Gelände-Optik. Wie auch bei den Modellschwestern wird auch dem Cross Up der Allradantrieb verweigert.
Skoda bietet Zusatzangebote für seine Sondermodelle Joy.
Skoda legt vier Baureihen als Sondermodelle auf. Sowohl der Fabia und der Rapid sowie der Yeti und Octavia bekommen als „Joy“-Modelle diverse Ausstattungen zum Vorzugspreis.
Der VW Passat steht in Europa unter Druck. In den USA sieht das anders aus. Dort wurde die zweite Generation konsequent für die Bedürfnisse der dortigen Kunden entwickelt. Entsprechend hat der amerikanische VW-Chef Scott Keogh gut lachen. Denn trotz der Nachwehen des Dieselskandals, geht es für die Niedersachsen in den USA wieder deutlich bergauf. Und vieles spricht dafür, dass Keogh...
BMW fährt dem sechsten Rekordjahr in Folge entgegen
BMW elektrisiert den 7er. Mit der Plugin-Variante kann der 740e die Flottenbilanz beim CO2-Ausstoß senken. Damit die Kunden dabei auch kräftig mithelfen, sinkt der Preis unter Dieselniveau.
Die Importmarke Baijah bringt einen zweiten Offroader auf den deutschen Markt. Der Motor des Tulos kann gegen Aufpreis auf 50 oder 100 Prozent Bioethanol umgerüstet werden.
Der französische Autobauer Renault hat den Twingo auf sportlich getrimmt. Ausgestattet wurde der Stadtflitzer mit einem neuentwickelten 1.6 Liter-Aggregat. Auf den Markt kommt der Wagen Mitte des Monats.
Jaguar hat die Preise für den neuen XE bekannt gegeben.
Anfang 2015 Bringt Jaguar das neue Einstiegsmodell auf den Markt. Dabei ist der XE bereits in der Basis-Variante schon ordentlich bestückt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen