Toyota frischt Avensis auf

Toyota Avensis, hier in der Kombi-Version © Foto: Werk

Toyota schickt im Juni eine überarbeitete Version des Avensis auf den Markt. Ab Herbst wird auch ein neuer Dieselmotor für das Modell angeboten.

Toyota hat den Avensis optisch und technisch aufgefrischt. Zu den markantesten Merkmalen der neuen Modell-Generation, die am 10. Juni auf den deutschen Markt rollen wird, zählen eine leicht veränderte Front mit neu gestaltetem Grill und geänderten Stoßfängern. Außerdem gibt es Blinkleuchten mit LED-Technik in den Außenspiegeln sowie neue Materialien im Innenraum. Das Fahrwerk wurde weiter entwickelt, teilt Toyota Deutschland mit.

Von Oktober an wird außerdem ein neuer Dieselmotor für den Avensis angeboten. Laut Toyota ersetzt das neu entwickelte Aggregat mit der Bezeichnung 2.0 D-4D den gleichnamigen Vorgänger. Statt bisher 85 kW/116 PS gibt es künftig 93 kW/126 PS. Der Basispreis für den überarbeiteten Avensis liegt bei 21.400 Euro. Das Modell mit dem neuen Diesel-Motor und Sechsgang-Schaltgetriebe gibt es ab 23.100 Euro.