Smart präsentiert neuen Fortwo

Smart präsentiert neuen Fortwo
Der neue Smart Fortwo aus Sand © Foto: Werk

Smart hat einen ersten Einblick auf den Nachfolger des Fortwo gestattet. Allerdings wird die außergewöhnliche Studie den Markstart des Kleinwagens im kommenden Frühjahr nicht mehr erleben.

Smart gibt erste Ausblicke auf den neuen Fortwo. Bei den deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball an diesem Wochenende in Timmendorf hatte der dreimalige Weltmeister im Sandskulpturenbau, der Russe Pavel Zasanyok, den neuen Kleinwagen aus Spezial-Sand modelliert.

Bisher 750.000 Mal verkauft

Der neue Smart Fortwo wird im Herbst vorgestellt und steht ab dem kommendem Frühjahr weltweit bei den Smart-Vertriebspartnern. Der aktuelle Smart Fortwo wurde bisher mehr als 750.000 Mal verkauft. «Smart ist eben smart und deshalb haben wir den Strand von Timmendorf sozusagen als ersten 'Blick' auf unser neues Auto gewählt. Natürlich werden wir den neuen Smart offiziell, und dann auch aus seinen originalen Materialien gebaut, später im Jahr der Weltöffentlichkeit vorführen», sagte Anders Sundt Jensen, Mitglied der Geschäftsleitung Smart.

Keine Beiträge vorhanden