Neues 3er Coupé von BMW

BMW 3er Coupe © Foto: Werk

Das neue 3er Coupé von BMW sieht elegant aus. Doch der Neue aus München wartet auch mit viel Leistung auf. Unter der Motorhaube sorgt ein Reihensechszylinder mit 306 PS für Vortrieb.

Die Kunden müssen sich noch etwas gedulden: Doch im September ist es so weit. Dann steht das neue 3er Coupé von BMW bei den Händlern. Im Zweitürer der Münchner wird zum Marktstart der erste Reihensechszylinder Ottomotor mit High Precision Injection und Twin Turbolader sowie Vollaluminium-Kurbelgehäuse zum Einsatz kommen.

306 PS unter der Haube

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, bringt es das Aggregat im 335i Coupé auf 225 kW/306 PS. Des Weiteren haben die Kunden noch die Wahl zwischen dem BMW 330i Coupé (200 kW/272 PS), dem BMW 325i Coupé (160 kW/218 PS) und dem BMW 330d Coupé (170 kW/231 PS).

Zu einem späteren Zeitpunkt sollen noch weitere Sechs- und Vierzylindermotoren das Angebot ergänzen. Im Zweisitzer der Münchner kommt auch der Allradantrieb x-Drive zum Einsatz und soll die Sicherheit und Fahrdynamik des Coupé nochmals verbessern.

Das Heck des Zweitürers. Foto: Werk

Das Erscheinungsbild des neuen Coupés ist individuell gestaltet: Neben der Grundform und der Linienführung wurden auch die Grafik der Frontscheinwerfer, der Aufbau und das Design der Heckleuchten, das Interieur und sogar die Außenspiegel speziell für das Coupé entworfen. Der Reihensechszylinder-Motor mit seinen 306 PS schöpft aus den drei Litern Hubraum ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern.

Spitze 250 km/h

Elegante Seitenansicht Foto: Werk

Innerhalb von nur 5,5 Sekunden sprintet das BMW 335i Coupé von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 250 km/h. Der Verbrauch soll laut Herstellerangaben bei 9,5 Litern Super liegen. Die bisherige Einstiegsvariante 325i steht mit 35.850 Euro in der Preisliste.