Neuer Ford Focus wieder als ST

Ab 2012

Neuer Ford Focus wieder als ST
Die ST-Variante des Focus kommt 2012 © Foto: Ford

Ford wird der neuen Generation des Focus auch wieder eine sportliche Variante zur Seite stellen. Ein Jahr nach dem Basismodell kommt die Variante ST auf den Markt.

Auch vom neuen Ford Focus wird es wieder eine Sportvariante mit dem Kürzel ST geben. Anders als das für kommendes Frühjahr angekündigte Basismodell, wird das Spitzenmodell der Baureihe nicht vor 2012 zu kaufen sein. Das teilte Ford am Mittwoch in Köln mit.

Seriennahe Studie in Paris

Für das angemessene Maß an Leistung soll ein 2,0-Liter-Benziner mit Direkteinspritzung und Turboaufladung sorgen, der 184 kW/250 PS abgibt. Zu CO2-Ausstoß und Preis machte der Hersteller noch keine Angaben. Eine seriennahe Studie zeigt Ford auf dem Pariser Autosalon (2. bis 17. Oktober). (dpa/tmn)

Vorheriger ArtikelChevrolet: Die europäische US-Marke
Nächster ArtikelOpel erhöht Zafira-Produktion
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.

Keine Beiträge vorhanden