Mitsubishi Outlander mit Frontantrieb

Limitiertes Aktionsmodell

Der Outlander © Mitsubishi

Mitsubishi bietet den Outlander nun auch in der Einstiegsversion ohne Allradantrieb an. Unterwegs ist der SUV dann mit einem 2,4 Liter großen Benzinmotor.

In einer preiswerten Einstiegsversion ohne Allradantrieb ist das SUV Mitsubishi Outlander nun zu haben. Der Fronttriebler wird von einem 2,4-Liter-Ottomotor mit 125 kW/170 PS angetrieben und kostet ab 21.990 Euro.

63 Liter Tankinhalt

Das Aktionsmodell wird unter der Bezeichnung Outlander 2,4 2WD und 2WD Plus angeboten. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Klimaautomatik, CD-Radio und Tempomat. Die Kraftübertragung übernimmt ein manuelles Fünfganggetriebe.

Die Aktions-Modelle verfügen über einen auf 63 Liter erhöhten Tankinhalt sowie bei der 2WD Plus Variante zusätzlich über eine Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprecheinrichtung, im Lenkrad integrierten Bedienelementen, silberfarbenen Einstiegsleisten vorn sowie Privacy Glass. Die 2WD Plus Modelle kommen für 22.490 Euro in den Handel. (AG)