Kia bringt 2009 kleinen Van

Sorento wird überarbeitet

Der Kia Sorento © Foto: Werk

Kia bringt nach dem Soul ein weiteres neues Modell auf den Markt. Der Minivan soll in Konkurrenz zum Renault Modus oder Nissan Note treten.

Kia baut im kommenden Jahr die Modellpalette aus. Unterhalb des neuen Soul werde es künftig noch einen weiteren kleinen Van geben, kündigte der koreanische Hersteller bei einer Veranstaltung in Valencia an. Das neue Modell soll Fahrzeugen wie dem Nissan Note und dem Renault Modus Konkurrenz machen und eine sehr runde Karosserie mit deutlich angehobenem Dach bekommen.

Premiere in Genf

Als Studie soll der Minivan bereits auf dem Genfer Autosalon (5. bis 12. März) zu sehen sein. Mit der Serienfassung wird zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt/Main (17. bis 27. September) gerechnet. Ende 2009 soll sie auf den Markt kommen.

Darüber hinaus haben die Koreaner für 2009 eine Modellpflege des Sorento angekündigt. Dabei werde der Geländewagen nicht nur stilistisch überarbeitet. Kia will vor allem den Verbrauch «nennenswert» reduzieren. Details dazu nannte ein Firmensprecher noch nicht. (dpa/tmn)