Infiniti bringt G37 auch als Cabrio

Ab Frühjahr 2009

Das Infiniti G37 Cabrio © Foto: Infiniti

Infiniti erweitert seine Modellpalette. Das nach Europa strebende Unternehmen wird ab dem kommenden Jahr auch offen unterwegs sein.

Infiniti wird den G37 auch als Cabrio anbieten. Der offene Viersitzer soll seine Weltpremiere im November auf der Autoshow in Los Angeles haben und im Frühjahr 2009 auf den Markt kommen. Das teilte der japanische Hersteller im schweizerischen Rolle mit. Der Wagen basiert auf dem aktuellen G37, den die Nissan- Schwestermarke auch in Europa anbieten wird.

Dreiteiliges Hardtop

Das Cabrio bekommt den Angaben zufolge ein dreiteiliges Hardtop, das sich auf Knopfdruck in den Kofferraum faltet. Angetrieben wird es von einem V6-Motor mit 3,7 Litern Hubraum, dessen Leistung Infiniti mit «mehr als 320 PS» angibt. (dpa/tmn)