Forfour vor Wiedergeburt

Smart

Forfour vor Wiedergeburt
Der Smart Forfour © Foto: dpa

Smart beabsichtigt ins Segment der viersitzigen Kleinwagen zurückzukehren. Allerdings nicht allein, sondern mit Renault als Kooperationspartner.

Einen viersitzigen Kleinwagen will Daimler zusammen mit Renault entwickeln. Damit könnte der eingestellte Viersitzer Smart Forfour eine Wiedergeburt erleben. Nach Berichten hat sich Daimler-Chef Dieter Zetsche mit Renault auf ein gemeinsames Entwicklungskonzept geeinigt.

Forfour vor drei Jahren eingestellt

Das neue Modell solle als zweites Modell der Marke Smart und leicht abgewandelt als Renault auf den Markt kommen. Vor drei Jahren war die Produktion des größeren Smart nach hohen Verlusten wieder eingestellt worden. Übrig geblieben ist der recht erfolgreiche Zweisitzer Fortwo, der inzwischen weit über eine Million Mal gebaut wurde. (mid)

Keine Beiträge vorhanden