Fiat stattet Sedici mit Frontantrieb aus

Der Fiat Sedici nur auch nur mit Frontantrieb © Foto: Fiat

Fiat erweitert das Angebot beim Sedici. Der SUV ist ab sofort nicht mehr nur als Allradler in den Showrooms der Händler erhältlich.

Fiat bietet den Sedici ab sofort auch mit Frontantrieb an. Bisher war das Sports Utility Vehicle (SUV) nur mit Allradantrieb lieferbar. Bis auf die Änderungen beim Antrieb ist die neue Variante laut Fiat Deutschland in Frankfurt mit der Allradversion identisch.

Als Motorisierung für den Sedici 4x2 stehen ein 1,6-Liter-Benziner mit 79 kW/107 PS und ein 88 kW/120 PS starker Multijet-Diesel mit 1,9 Litern Hubraum zur Auswahl. Zu Fahrdaten und Verbrauch machte Fiat keine Angaben. Die Preise betragen 16.190 Euro für den Benziner und 18.690 Euro für den Diesel. (dpa)