Espace feiert Jubiläum zum Abschied

Sonderserie

Renault Espace "Edition 25th" © Foto: Renault

Ein Sondermodell des Renault Espace weist auf das 25-jährige Jubiläum hin. Es könnte das letzte dieser Art für den Raumgleiter sein.

Das Sondermodell Renault Espace «Edition 25th» steht jetzt anlässlich des 25-jährigen Jubiläums als dienstältester europäischer Van beim Händler. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein großes Panorama-Glasschiebedach, Lederausstattung, automatische Reifendruckkontrolle sowie Bi-Xenon-Scheinwerfer. In Verbindung mit dem 2,0-Liter-Dieselmotor mit 110 kW/150 PS ist der Wagen für 37.250 Euro zu haben.

Grand Scenic als Nachfolger

Als Grand Espace mit langem Radstand und mit einem 127 kW/173 PS starken 2,0-Liter-Dieselmotor kostet das Modell 40.150 Euro. In beiden Fällen gibt Renault den Preisvorteil gegenüber vergleichbar ausgestatteten Serienmodellen mit 5500 Euro an.

Für den Espace wird es wohl das letzte Fest dieser Art sein. Aufgrund der Absatzkrise wurde der Bau einer neuen Generation einmal mehr verschoben. Und mit dem Grand Scenic steht ein würdiger Nachfolger schon bereit. (AG/mid)