Erster Mazda2 vom Band gelaufen

Der neue Mazda2 © Foto: Werk

Die neue Generation des Mazda2 kann ausgeliefert werden. Während auf dem Heimatmarkt die ersten Kleinwagen bereitstehen, müssen sich Interessenten in Deutschland noch etwas gedulden.

Der erste Mazda2 der neuen Modellgeneration hat die Fertigungshalle im Mazda-Stammwerk in Hiroshima verlassen. Unter der Modellbezeichnung «Demio» ist der Kleinwagen in Japan ab Sommer 2007 erhältlich. Im Herbst beginnt der Verkauf des neuen Modells in Europa.

Zwei Benziner zu Beginn

In Deutschland kommt der neue Mazda2 am 20./21. Oktober im Rahmen einer nationalen Sonderschau in den Handel, teilte das Unternehmen mit Sitz in Leverkusen mit. Ende des Jahres soll außerdem die Produktion des Mazda2 für den chinesischen Markt im Werk von Changan Ford Mazda in Nanjing beginnen.

Die neue Generation ist rund 100 Kilogramm leichter als sein Vorgänger. Dadurch reduziert sich natürlich auch der Verbrauch. Zur Markteinführung in Deutschland bietet Mazda den kompakten Fünftürer mit zwei Benzinmotoren in drei Leistungsstufen von 55 kW/75 PS bis 76 kW/103 PS an. Etwas später wird ein moderner und besonders sparsamer 1,4-Liter-Common-Rail-Turbodiesel die Antriebspalette ergänzen. (AG)