Ein Hauch von Sportlichkeit

Chevrolet

Ein Hauch von Sportlichkeit
Der Aveo wird auf sportlich getrimmt © Foto: Chevrolet

Chevrolet wird von der derzeit laufenden Essen Motorshow inspiriert. Gleich drei Modelle wurden auf sportlich getrimmt.

Chevrolet macht auf sportlich. Bei gleich drei Modellen hat sich der Importeur als Tuner betätigt. So wurde die Sportversion des Aveo um 30 Millimeter tiefer auf der Straße gelegt, die 15 Zoll-Black Magic Leichtmetallfelgen mit einer Bereifung 195/45 R15 sorgen für die nötige Straßenlage. Dach- und Frontspoiler verleihen ebenso einen starken Auftritt wie die Edelstahl-Auspuffblende in Verbindung mit der Heckschürze. 1900 Euro kostet das Paket.

Sicherheit im Captiva

Der Chevrolet Cruze erhält die Irmscher Sonderedition, um die sportliche Note der Mittelklasselimousine zu unterstreichen. Den Cruze gibt es wahlweise als 1.8 LT Benziner mit 104 kW / 141 PS oder in der durchzugsstarken 2.0 LT Diesel Version mit 110 kW / 150 PS. Die 1890 Euro teure Sonderedition umfasst 18 Zoll-Leichtmetallfelgen mit Bereifung 225/45 R18, auch eine Tieferlegung um 30 mm sowie Edelstahl-Einstiegsleisten mit Irmscher-Schriftzug, Edelstahlauspuffblende, Alu-Tür-Pins und den Irmscher Schriftzug am Heck.

Auf Sicherheit getrimmt wurde der Captiva Family Edition. Das SUV mit dem 2.4-Liter Motor mit 136 PS hat ABS, sechs Airbags, Nebelscheinwerfer und elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) an Bord. Hinzu kommen Tempomat und die Einparkhilfe mit Abstandsmelder, Teilledersitzbezüge, Lederlenkrad und Lederschaltknauf sowie die elektronisch gesteuerte Klimaanlage und das RDS CD-Radio. 17 Zoll-Leichtmetallfelgen sorgen für den sportlichen Anstrich, Niveauregulierung und Boardcomputer für den Komfort. Der Benziner des Sondermodells kostet mindestens 26.590 Euro, der Diesel ist ab 28.190 Euro zu haben.

Keine Beiträge vorhanden