Citroën DS5 Diesel Hybrid4 ab 37.540 Euro

Einstieg bei 29.350 Euro

Citroen DS5 neu ©

Citroen lässt das dritte DS-Modell vom Stapel. Der DS5 hat den hybriden Allrad-Antrieb unter den Achsen . wenn man möchte.

Citroën hat auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (noch bis 25. September) die Preise für das Crossover-Modell DS5 bekanntgegeben. Für die interessanteste Motorvariante - den Hybrid4 - werden mindestens 37.540 Euro fällig. Der kombinierte Diesel-Elektro-Antrieb leistet insgesamt 147 kW/200 PS und soll mit weniger als 3,7 Litern auskommen (CO2-Ausstoß: rund 99 g/km). Der DS5 ist eine eigenwillige Mischung aus Coupé und Kombi.

Der Citroen DS 5 startet ab 29.350 Euro

Als konventionellen Diesel soll es den Citroën ab 29.350 Euro mit der 1,6 Liter großen und 82 kW/111 PS starken Motorvariante e-HDi 110 Airdream geben. Der Basisbenziner THP 155, der aus 1,6 Litern Hubraum 115 kW/156 PS schöpft, wird laut Citroën ab 29.700 Euro kosten. Zum Jahresende kommt der DS5 in den Handel. (dpa/tmn)

Vorheriger ArtikelVW und Porsche arbeiten am Plan B
Nächster ArtikelVerbrauchskosten beim Auto explodiert
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.