21. März 2019
Gutes kann man immer noch besser machen. Deshalb gibt es von der Buell Firebolt XB12R nun auch eine veredelte Version, unter anderem mit einem Öhlins-Fahrwerk.
Die Absatzzahlen sind zwar rückläufig, doch die Freude am Motorradfahren ist offensichtlich ungebrochen. So schätzen das Gros der Biker vor allem den Spaßfaktor auf zwei Rädern.
Wer sich für die Touren-Motorräder von Yamaha interessiert, hat dazu jetzt die beste Gelegenheit. Der japanische Hersteller bietet kostenlose Probefahrten an.
BMW hat ein Sondermodell seines Bestsellers R 1200 GS aufgelegt: Die Münchner bieten die Reise-Enduro unter anderem mit einer neuen Lackierung und Kreuzspeichenrädern an.
Die Neuauflage der Honda CBR 1000 RR Fireblade hat sich äußerlich nur unwesentlich verändert. Dafür ist sie deutlich leichter geworden. Geblieben ist jedoch die exzellente Fahrbarkeit.
Rukka bietet eine wasserdichte Motorradbekleidung aus Leder an. Eine langjährige Garantie soll die Kunden locken.
In Italien genießt der Scarabeo von Aprilia bereits seit Jahren Kultstatus. Was der Großrad-Roller seinen Interessenten zu bieten hat, zeigt unser Test mit dem 50 ccm-Scooter.
Die Zahl der getöteten Motorradfahrer hat im zurückliegenden Jahr zugenommen. Der ADAC empfiehlt vor allem Wiedereinsteigern ein Fahrtraining.
«Hard Enduros» waren bisher die Spezialität des österreichischen Motorradbauers KTM. Mit der auffälligen Super Duke geht es endlich auch auf die Straße.
Der japanische Motorradhersteller Honda wird seinen Viertaktroller S-Wing im Juli auf den deutschen Markt bringen. Die 125 ccm-Maschine ist mit ABS erhältlich.

Werkstatt statt Cafe

Triumph ruft die Thruxton-Modelle der Jahre 2008 und 2009 zurück. Beim Cafe-Racer kann der Bremssattel nicht korrekt befestigt sein.

Exklusiver Edelrenner

Ducati lebt seine rennsportliche Bestimmung voll und ganz aus. Mit der 1098R schicken die Italiener nun das stärkste und zugleich leichteste Zweizylinder-Straßenmotorrad in Rennen um die Gunst der Käufer.
Vor dem Hintergrund undichter Bremsleitungen an BMW-Motorrädern prüft der Hersteller Material- und Verarbeitungsfehler. In den Internetforen wird über das Problem intensiv diskutiert.
Die BMW K 1300 GT eignet sich schon aufgrund zweier bequemer Sitzplätze und einem nahezu perfekten Windschutz zu ausgiebigen Reisen.
Die meisten Motorradunfälle gehen auf Eigenverschulden zurück. Zu den Verursachern gehören dabei jedoch nicht vor allem jüngere, sondern ältere Fahrer.
Vespa hat den Rollerklassiker GTS 125 mit einer Benzindirekteinspritzung versehen. Optisch setzen die Italiener auf traditionelles Design.
Honda hat auf dem Motorrad-Salon eine Vielzahl neuer Motorräder präsentiert. Der japanische Hersteller hat nun die Preise seiner Neuheiten bekannt gegeben.

Neuer Cruiser von Honda

Honda legt ein Einstiegsmodell in seine Cruiser-Baureihe auf. Dazu bringen die Japaner die Shadow RS mit 43 PS auf den Markt.
Honda hat die neue Generation der CB 1300 mit einem serienmäßigen Combined ABS-Bremssystem ausgestattet. Die Naked-Bike-Version wird nicht mehr angeboten.

Disziplin vorausgesetzt

Bevor ambitionierte Motorradfahrer mit der Suzuki Hayabusa durchstarten, sollten sie sich einer freien Bahn gewiss sein. Ihr Motor schöpft aus 1340 Kubikzentimetern 197 PS Leistung, 295 km/h können mit dem Bike erreicht werden.
Der japanische Motorradhersteller Yamaha hat von der MT-01 eine limitierte Sonderedition aufgelegt. Wer das Bike haben will, muss sich aber beeilen. Es werden nur 20 Einheiten angeboten.
Triumph bringt eine überarbeitete Daytona 675 - drei Kilo leichter, drei PS stärker, besser ausgestattet. Hat der famose Triple trotz gestiegener sportlicher Talente seine guten Allroundeigenschaften bewahren können?
Die Ardèche-Schlucht ist ein Paradies für Offroadfahrer. Infos für eine Tour:
Die Softail Custom von Harley-Davidson sieht nicht nur gut aus, sie fährt sich auch hervorragend. Stundenlanges Cruisen sind auf diesem Bike kein Problem.
Triumph bietet von der Triumph Bonneville eine auf gerade einmal 20 Exemplare begrenzte Sonderserie an. Die Triday-Edition hat entsprechend auch ihren Preis.

Insekt auf Beuteflug

Die Aufmerksamkeit ist auf dem Can-Am Spyder Roadster garantiert. Das Dreirad vereint die Vor- und Nachteile eines Autos ebenso wie die eines Motorrads.

Kühlen Kopf bewahren

Die Yamaha YZF-R1 trifft genau ins Herz sportlich orientierter Fahrer. Doch wer eine Maschine mit 182 PS bewegt, sollte einen Kühlen Kopf bewahren.

Leichter ans Limit

Kawasaki hat die Ninja ZX-6R zum wirklichen Supersportler getrimmt. Die Veränderungen garantieren beste Straßenlage auch in hohen Geschwindigkeitsbereichen.

Aufsteigen und ankommen

Die R 1200 GS ist und bleibt der Bestseller in der Modellpalette von BMW. Doch die F 800 GS braucht sich hinter der großen Schwester nicht zu verstecken, auch wenn sie nicht in jedem Bereich voll überzeugen kann.

Werkzeug an Bord

Eine Panne ist leider auch auf einer Motorradreise möglich. Darum sollten die nötigsten Werkzeuge immer dabei sein. Und auch die Warnweste darf nicht fehlen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen