Honda bietet Travelpaket für CBF 1000

Das Travelpaket für die Honda CBF 1000 © Foto: Werk

Honda hat sein Angebot an Travelpaketen ausgebaut. Nach der Varadero 1000, CBF 600 und der Transalp 650 wird es für zwei weitere Modelle tourentaugliches Zubehör geben.

Der japanische Motorradhersteller Honda wird das Angebot an tourenfreundlichem Zubehör ausbauen. Nachdem die so genannten Travelpakete bislang nur für die Varadero 1000, die CBF 600 und Transalp 650 erhältlich waren, wird es sie ab sofort auch für die CBF 1000 sowie die Deauville geben. Daneben legt Honda eine Sonderedition der Shadow 750 auf.

Koffer und Heizgriffe

Das Ausstattungspaket «Travel» für den Allrounder CBF 1000 umfasst zwei 33 Liter Koffer in entsprechender Fahrzeugfarbe, Kofferhalter, Gepäckbrücke, ein 45 Liter Top Case sowie Heizgriffe. Der Preis für dieses Zubehör beträgt 900 Euro. Die Montage ist in diesem Preis enthalten.

Das Zubehör für die Deauville besteht aus zwei in Fahrzeugfarbe lackierten großen Kofferdeckeln, die das Volumen um 17 Liter (36 Liter links und 35 Liter rechts) erhöhen. Ergänzt werden sie durch ein ebenfalls in Fahrzeugfarbe lackiertes 35 Liter Top Case nebst Heizgriffen. Der Aufpreis beläuft sich auf 700 Euro.

Die Sonderedition der Shadow 750 verfügt über eine Zweifarb-Lackierung sowie hochwertige Ledersatteltaschen mit Trägern. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 600 Euro. (AG)