ABS-System für Cruiser

Neuheiten von Honda

ABS-System für Cruiser
Shadow Spirit 750 C-ABS © Foto: Honda

Honda wird für das Modelljahr 2010 die Cruiser Shadow 750 und Shadow Spirit 750 mit einem Combined-ABS anbieten. Neues gibt es auch für den Supersportler Fireblade.

Der weltgrößte Motorradhersteller Honda wird nach seinen Allroundbikes, Reise-Enduros, Tourern, Supersportlern und Rollern nun auch die Cruiser-Modelle mit einem ABS-System ausstatten.

Verbundsystem für Cruiser

So werden die Shadow 750 und die Shadow Spirit 750 für den Jahrgang 2010 neu mit einem Verbundbremssystem sowie mit ABS ausgerüstet. Bei Hondas Combined ABS werden beide Räder stets gleichzeitig verzögert. Das ermöglicht überaus kurze Bremswege.

Eine Neuerung für das kommende Modelljahr wird auch Hondas Supersportler, die CBR1000RR Fireblade, erhalten. So wurde die Schwungmasse von Kurbelwelle und Lichtmaschinenrotor gewichtstechnisch optimiert. Dadurch soll das Ansprechverhalten und die Fahrbarkeit bei besonders sportlicher Fahrweise weiter verbessert werden.

Daneben wird das Heck künftig mit einem Klarglas-LED-Rücklicht ausgestattet und der Underslung-Auspuff mit einer Aluminium-Abdeckung. Darüber hinaus werden auch neue Farben und Graphics angeboten. (AG)

Keine Beiträge vorhanden