Mitsubishi Pajero kommt als Edition 30

Preisvorteil 3000 Euro

Mitsubishi Pajero
Der Mitsubishi Pajero kommt als Sondermodell Edition 30. © Mitsubishi

Mitsubishi legt vom Pajero das Sondermodell Edition 30 auf. Für den Kunden ergibt sich ein Preisvorteil von mehr als 3000 Euro.

Der Geländewagen Mitsubishi Pajero feiert auf dem deutschen Markt sein 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass bringt der japanische Autobauer das Sondermodell Edition 30 auf den Markt. Angetrieben wird der Geländewagen von einem Dieselmotor mit einem maximalen Drehmoment von 441 Nm und einer Leistung von 200 PS. Als Dreitürer kostet der Pajero 44.990 Euro, als sowie in der fünftürige Langversion steht er mit 49.990 Euro in der Preisliste. Für den Kunden ergibt sich ein Preisvorteil von mehr als 3000 Euro, wie das Unternehmen mitteilte.

Pajero mit umfangreicher Ausstattung

Optisch auffällig am Sondermodell sind die „Edition 30“-Embleme an den Vordertüren sowie den Außenspiegeln als auch die in Chrom-Optik gehaltenen Türgriffe. Wer Lust auf eine Metallic- oder Perleffektlackierung hat, der kann diese ohne Aufpreis bestellen. Im Innenraum des Pajero sorgen schwarze Ledersitze und eine Klimaautomatik für Wohlfühlatmosphäre.

Abgerundet wird das Ausstattungspaket durch ein SD-Karten Navigationssystem und eine Aluminiumpedalerie. Seit dem Marktstart des Pajero wurden von den Offroader in Deutschland 185.000 Einheiten verkauft. Weltweit entschieden sich rund 2,6 Millionen Käufer für den Mitsubishi Pajero. (AG)

Vorheriger ArtikelHarley-Davidson mit deutlichem Absatzplus
Nächster ArtikelMazda5: Praktisch für fast alle
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur gelernt. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.