Mitsubishi wertet Pajero auf

Neue Namen für Ausstattungen

Mitsubishi stattet den Pajero besser aus.
Mitsubishi stattet den Pajero besser aus. © Mitsubishi

Mitsubishi erweitert die serienmäßige Ausstattung beim Pajero. Der Dauerbrenner der Japaner kann zudem höhere Gewichte an den Haken nehmen.

Zum neuen Modelljahr wertet Mitsubishi seinen Dauerbrenner Pajero auf. Der als Drei- und Fünftürer erhältliche Geländewagen erhält eine umfangreichere Basisausstattung.

Vorheriger ArtikelRisikobereite Fahranfänger
Nächster ArtikelErneuter Rückruf durch Toyota
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.