2800 Euro Preisvorteil beim Mitsubishi Colt Athletic

Limitiertes Sondermodell

Mitsubishi Colt Athletic
Den Mitsubishi Colt gibt es nun als Sondermodell Athletic. © Mitsubishi

Der japanische Hersteller Mitsubishi bringt den Kleinwagen Colt als Sondermodell Athletic auf den Markt. Für den Kunden ergibt sich ein Preisvorteil von 2800 Euro.

Der Mitsubishi Colt rollt ab sofort als Sondermodell Athletic zu den Händlern. Wie der Hersteller am Freitag mitteilte, wird es den Dreitürer nur in den Farben schwarz und weiß geben. Wer Interesse an diesem Sondermodell hat, muss sich jedoch beeilen. Mitsubishi legt nur eine limitierte Serie von 250 Einheiten an.

Colt mit 2800 Euro Preisvorteil

Das Sondermodell wartet unter anderem mit Nebelscheinwerfer mit silberner Umrandung und 16-Zoll Leichtmetallfelgen, einem Dachspolier und Seitenschweller in Wagenfarbe auf. Auch im Innenraum setzt der Kleinwagen laut Herstellerangaben auf Sportlichkeit und verfügt über Sportsitze und eine Sportpedalerie.

Daneben bietet der Colt einen Regen- und Lichtsensor, elektrische Fensterheber und ein CD-Radio mit MP3-Funkton. Angetrieben wird das Sondermodell von einem 1.3 Liter Motor mit 95 PS, der im Durchschnitt nur 5,6 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen soll. Der sportliche Kleinwagen kostet 14.490 Euro und bietet einen Preisvorteil von 2800 Euro. (AG)