Annahme von Mietautos ohne Winterreifen verweigern

Keinen Aufpreis zahlen

Annahme von Mietautos ohne Winterreifen verweigern
Der Autovermieter wächst weiter. © Sixt

Der ADAC rät Kunden dazu, die Annahme von Mietautos ohne Winterreifen abzulehnen. Bei den großen Autovermietern wie Sixt und Hertz gibt es sie mittlerweile ohne Aufpreis

Dass man bei winterlichen Straßenverhältnissen nur mit Winterreifen unterwegs sein sollte, versteht sich von selbst. Entsprechend sollte man sich auch bei Mietautos der großen Autovermieter danach richten. Allerdings sollte man für ein mit Winterreifen ausgestattetes Fahrzeug keinen Aufpreis bezahlen, wie der ADAC in einer Presseerklärung an diesem Freitag mitteilte. Für eine gesetzlich vorgeschriebene Ausstattung sollte nicht extra bezahlt werden, so der Automobilclub.

Keine Beiträge vorhanden