Mercedes C63 AMG kommt als Black Series

Coupé mit 517 PS

Der Mercedes C63 AMG Black Series auf dem Nürburgring. © Daimler

Mercedes bietet vom C63 AMG eine Black Series an. Das Coupé kostet über 115.000 Euro und ist damit 25.000 Euro teurer als das Serienfahrzeug. Die Leistung liegt bei 517 PS.

Die Mercedes-Tochter AMG schärft das neue Coupé der C-Klasse nach. Den zweitürigen C 63 AMG gibt es ab Januar auch als «Black Series», teilte des Unternehmen zur Premiere am Nürburgring mit. Das Sondermodell kostet mindestens 115.430 Euro und ist damit etwa 25.000 Euro teurer als das Serienfahrzeug.

Leistung 517 PS

Die Motorleistung des 6,2 Liter großen Achtzylinders steigt um 22 kW/30 PS auf 380 kW/517 PS - so viel Kraft hatte eine C-Klasse noch nie. Damit beschleunigt das Coupé in 4,2 Sekunden auf Tempo 100 und auf maximal rund 300 km/h. Der Verbrauch liegt bei 12,2 Litern (CO2-Ausstoß: 286 g/km). AMG hat auch Fahrwerk, Bremsen und Getriebe überarbeitet. Äußerlich ist die «Black Series» an größeren Lufteinlässen, weiter ausgestellten Kotflügeln und einem Diffusor am Heck zu erkennen. (dpa/tmn)