Neuer Absatzrekord für Mercedes-Benz

Im Februar

Neuer Absatzrekord für Mercedes-Benz
Die B-Klasse trug zu den Bestwerten von Mercedes maßgeblich bei. © Mercedes

Mercedes-Benz befindet sich weiter auf der Erfolgsspur. Der Premiumhersteller aus Stuttgart verzeichnete im Februar den wachstumsstärksten Monat seit über einem Jahr.

Mercedes-Benz hat im Februar einen neuen Verkaufsbestwert hingelegt. Unterm Strich standen im zweiten Monat des Jahres 95.647 verkaufte Einheiten und der wachstumsstärkste Monat seit Januar 2011. "Wir haben im Februar das gute Resultat des Vormonats nochmals verbessert und mit einem Absatzplus von 20,3 Prozent erneut einen Rekordmonat erzielt. Damit sind wir auf einem sehr guten Weg unser Ziel zu erreichen, im ersten Quartal einen neuen Absatzrekord zu verzeichnen", sagte Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing.

Neue Mercedes B-Klasse entwickelt sich positiv

Nach den ersten beiden Monaten hat Mercedes 182.568 Pkw verkauft, ein Plus von 12,6 Prozent. "Besonders positiv entwickelt sich weiterhin die B-Klasse, die auch im Februar auf hervorragende Kundenresonanz stieß. Seit Markteinführung haben wir bereits 100.000 Auftragseingänge verzeichnet", so Schmidt weiter.

Verkaufsbestwerte in China mit 19.205 Einheiten und einem Plus von 57,5 Prozent sowie in Russland (plus 30,1 Prozent), Taiwan (plus 24,9 Prozent) und Japan (plus 31,4 Prozent) trugen zum guten Ergebnis bei. In den USA stieg der Absatz bei 18.080 ausgelieferten Einheiten um 16,9 Prozent. Auch auf dem Heimatmarkt konnte der Absatz gesteigert werden. 17.993 Verkäufe bedeuten ein Plus von 21,6 Prozent. (AG/TF)

Vorheriger ArtikelKnapp 7000 Bestellungen für Opel Ampera
Nächster ArtikelNeue Probleme für VW und Porsche
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.

Keine Beiträge vorhanden