Mercedes-AMG nimmt Abschied vom G 65

Final Edition

Der Mercedes-AMG nimmt Abschied für 310.000 Euro
Der Mercedes-AMG nimmt Abschied für 310.000 Euro © Mercedes

Mercedes-AMG schickt die hochgepimpte G-Klasse in Rente. Zum Abschied gibt es eine auf 65 Einheiten limitierte Sonderserie zu einem eher unlimitierten Liebhaberpreis.

Alle Fans des Mercedes-AMG G 65 müssen nun ganz stark sein: Die Stuttgarter schicken das kastige Kultmobil mit 6,0-Liter-V12, 463 kW/630 PS und 1000 Newtonmeter nämlich in den Ruhestand.

Wer gebührend Abschied nehmen will, bestellt nun eins der weltweit auf 65 Exemplare limitierten Sonderversion „Final Edition“. Allerdings hat der kommende Rentner seinen Liebhaberpreis und kostet mindestens 310.000 Euro.

Farbige Akzente beim Exterieur

Für diese Summe bekommt man zusätzlich zum brachialen Biturbo-Motor und der ikonenhaften Form auch 21-Zoll-Leichtmetallräder, silberne Bremssättel und farbige Akzente beim Exterieur. So sind beispielsweise die Räder, die Spiegelkappen und der Unterfahrschutz in einem matten Bronzeton lackiert, während unter anderem die Reserveradabdeckung in Schwarzmetallic glänzt.

Auch im Innenraum zieht sich das Farb-Muster fort, hier verlegt Mercedes-AMG inflationäre Mengen schwarzen Nappaleders mit hellbraunen Nähten. Zum krönenden Abschluss gibt es unzählige Carbonzierteile mit bronzenen Einlege-Fäden. (SP-X)